Unterstützung aus der U 23

Gebre Selassie erneut Vater

Leon Jensen, Janes Vollert und Jesper Verlaat sind drei von sechs U 23-Akteuren im Profi-Training (Foto: W.DE).
Profis
Dienstag, 07.11.2017 // 12:47 Uhr

Traditionell dezimiert ist die grün-weiße Trainingsgruppe am Dienstagvormittag in die Woche gestartet. Während der Länderspielpause sind neun Werderaner auf Reisen. Den verbliebenen Kader füllen deshalb gleich sechs Akteure aus der U 23 des SV Werder auf.

Neben Jesper Verlaat und Niklas Schmidt, die ohnehin regelmäßig am Mannschaftstraining der Bundesliga-Profis teilnehmen, standen zum Wochenstart auch Jannes Vollert, Ole Käuper, Leon Jensen und Thore Jacobsen auf dem Platz. In Abwesenheit von Tschechiens Nationalkeeper Jiri Pavlenka stößt zudem Luca Plogmann aus der U 19 in die Keeper-Equipe.

Theodor Gebre Selassie nahm dagegen nicht an der Einheit teil. Der 30-Jährige ist zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Frau Leona brachte Sohn Eli zur Welt. Am Nachmittag nimmt der frisch gebackene Papa dann wieder am Training teil. Zudem fehlte auch Michael Zetterer, der eine Routineuntersuchung an seinem Handgelenk hatte.