Moisander absolviert Teile des Teamtrainings

Wieder dabei: Niklas Moisander nahm am Abschlusstraining vor Schalke teil (Foto: WERDER.DE).
Profis
Freitag, 15.09.2017 // 15:47 Uhr

Von Yannik Cischinsky

Niklas Moisander hat einen weiteren Schritt auf seinem Weg zurück ins Team gemacht. Beim Abschlusstraining am Freitag absolvierte der Finne erstmals wieder Teile der Einheit mit der Mannschaft.

Der Innenverteidiger hatte sich beim ersten Testspiel der Saison gegen Ajax Amsterdam Anfang Juli einen Muskelfaserriss zugezogen. Seitdem hatte Moisander nur individuelles Rehatraining absolvieren können. Wann der Vize-Kapitän wieder vollständig mit den Teamkollegen arbeiten kann und auch wieder einsatzbereit für ein Pflichtspiel ist, steht noch nicht fest.