Keine Nachlässigkeiten zeigen

Vorbericht zum Pokalspiel in Lotte

Vorbericht
Donnerstag, 18.08.2016 // 18:01 Uhr

Pflichtspielstart! Am Sonntag beginnt nach einer langen und intensiven Vorbereitung mit drei Trainingslagern endlich wieder der offizielle Spielbetrieb. In der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals reist Werder ins westfälische Lotte, um nach dem Duell mit dem Drittliga-Aufsteiger Sportfreunde Lotte ein erstes Erfolgserlebnis der neuen Spielzeit feiern zu können. Trotz des Klassenunterschiedes macht Werders Geschäftsführer Sport, Frank Baumann, auf die Schwierigkeit der bevorstehenden Partie aufmerksam: "Lotte hat nach dem Aufstieg noch eine Menge Euphorie innerhalb des Vereins. Wir dürfen keine Nachlässigkeiten zeigen und müssen konzentriert in die Partie gehen."

Warum Lotte mit viel Rückenwind in das dritte Pokalspiel der Vereinsgeschichte geht und Werder gewarnt sein sollte, warum alles für mindestens ein Auswärtstor von Werder spricht und hinter welchem Spieler Claudio Pizarro in puncto Pokalerfahrung leider nur Platz zwei einnimmt, hat WERDER.DE im Folgenden zusammengetragen. 

Wussten Sie schon, dass ...

… am Sonntag hoffentlich aller guten Dinge drei sind? Drittligist Lotte trifft bei seiner dritten Teilnahme am DFB-Pokal zum dritten Mal auf einen Bundesligisten. Sowohl gegen Bochum 2009 (0:1) als auch gegen Leverkusen 2015 (0:3) blieb Lotte ohne Tor. Fritz, Wiedwald und Co. würden den Gastgebern am Sonntag sicherlich zu gerne auch die dritte Niederlage verpassen.

In der letzten Pokalsaison feierte Werder auswärts einige Höhepunkte (Archivfoto: nordphoto).

… Werder im Pokal ein auswärts ein echter Tor-Garant ist? Den Bremern bleibt auch gar nichts anderes übrig, denn von den letzten 14 Pokalspielen musste Werder ganze 13 auswärts absolvieren. Bis zum Pokal-Aus in der letzten Saison im Halbfinale gegen die Bayern (0:2) traf Werder in 28 DFB-Pokal-Auswärtsspielen in Folge – Rekord!

… Claudio Pizarro ungeheuer viel Pokalerfahrung mitbringt? "Piza" hat die zweitmeisten DFB-Pokalspiele aller aktiven Spieler absolviert (53). Nur Philipp Lahm kann eine Partie mehr vorweisen. Verletzungsbedingt wird Pizarro seine Statistik jedoch voraussichtlich gegen Lotte nicht weiter ausbauen können. Den Rekord hält übrigens eine andere Werder-Legende: Mirko Votava absolvierte in seiner Karriere 79 Spiele im Pokalwettbewerb. Einsamer Spitzenwert!

… die Sportfreunde eine Rekord-Saison hinter sich haben? In der Regionalliga West sammelte Lotte 83 Zähler und war somit der erfolgreichste Regionalligist Deutschlands. Vor dem Zweitplatzierten, der U 23 von Borussia Mönchengladbach, hatten die Lotter beachtliche 15 Punkte Vorsprung.

… Werder in dieser Saison bereits auf Lotte traf? Allerdings waren da nicht die Profis im Einsatz, sondern das U 23-Team der Grün-Weißen. Am ersten Spieltag der neuen Drittliga-Saison gewann Aufsteiger Lotte mit 3:0 (1:0) in Bremen. "So hoch das Ergebnis auch klingt, den Spielverlauf spiegelt das Resultat nicht wider. Wir waren mit der gesamten Mannschaft und dem Trainerteam im Stadion und haben uns angesehen, worauf es gegen Lotte ankommt", so Leon Guwara. Die Highlights der Partie, mit denen auch Ihr euch vorab ein Bild des Gegners machen könnt, findet ihr bei WERDER.TV.

Niedergerungen: Lotte gewann in der 3. Liga gegen Werders U 23 (Foto: nordphoto).

… abgesehen von dem Spiel gegen Werders U 23 beide Teams noch nie aufeinander trafen? Die Partie am Sonntag ist somit das Premierenduell zwischen den Sportfreunden Lotte und Werder. Bis zur laufenden Spielzeit lagen zwischen Lotte und den Bremern immer mindestens zwei Spielklassen. 1988 spielten die Sportfreunde noch in der Bezirksliga, seitdem geht es stetig bergauf.

… der SVW weiterhin das zweiterfolgreichste Team der DFB-Pokal-Historie ist? Sechsmal stemmten grün-weiße Kapitäne wie Frank Baumann, Dieter Eilts und Co. den Pott in die Höhe (bei zehn Finalteilnahmen). Schalke rangiert mit fünf Pokal-Triumphen (bei zwölf Teilnahmen) auf Platz 3. Die Bayern können auf 18 Pokalsiege (bei 21 Finalteilnahmen) zurückblicken.

... Christian Dietz Schiedsrichter der Partie ist? Der 32-jährige Lehrer aus Kronach kann in seiner Karriere auf fünf Pokal- und 32-Zweitliga-Partien zurückblicken. Steffen Mix und Lothar Ostheimer unterstützen Dietz an der Linie. 

... auch dieses Match im Live-Ticker auf WERDER.DE und auf dem Smartphone verfolgt werden kann? Ab 15.15 Uhr berichtet das Club-Media-Team live aus dem FRIMO Stadion und wird alle Informationen schnell und umfangreich direkt auf eure Devices bringen.

... es rund um die Partie erstmals auch eine Snapchat-Story von Werder geben wird? Auf dem Netzwerk, in dem die Grün-Weißen seit dem Trainingsauftakt Anfang Juli mit einem offiziellen Profil vertreten sind, gibt es dann spannende Einblicke vom Spielfeldrand und exklusive Snaps zu entdecken. Folgt uns: werdersnaps

Zusammengestellt von OPTA und WERDER.DE