Die finale Woche vor dem Start

Beginn der Vorbereitung auf Lotte

Für Clemens Fritz, Florian Kainz und Co. geht es in den Endspurt der Vorbereitung (Foto: WERDER.DE).
Profis
Dienstag, 16.08.2016 // 12:19 Uhr

Von Michael Freinhofer

Der Countdown läuft! Für die Werder-Profis hat die letzte Vorbereitungswoche vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison begonnen. Und zwar mit einer Doppel-Einheit. Am Dienstagvormittag bat Werder-Coach Viktor Skripnik die grün-weißen Akteure zum Training auf den Platz, um sie für das anstehende Duell im DFB-Pokal gegen die Sportfreunde Lotte (Sonntag, 21.08.2016, 15.30 Uhr, im Live-Ticker auf WERDER.DE) vorzubereiten. Am Nachmittag wird erneut öffentlich trainiert. WERDER.DE fasst zusammen, was es personell zu notieren gab:

Pünktlich zur entscheidenden Woche konnte Florian Grillitsch wieder mit den Teamkollegen trainieren, auch Aron Jóhannsson nahm teil. Neuzugang Lamine Sané trainierte nach seinem Start während des Traininslagers in Herzlake erstmals auf Bremer Boden mit der Mannschaft. Weiterhin verzichten muss das Trainerteam dagegen auf die Leistungsträger Santiago García, Philipp Bargfrede und Claudio Pizarro. Das Trio absolvierte gemeinsam mit Justin Eilers ein individuelles Programm in den Stadionkatakomben. Melvyn Lorenzen nimmt derzeit an den Einheiten der U 23 teil.

Zur Nachmittags-Einheit sind Torben Rehfeld, Ousman Manneh und Torwart Tom Pachulski von Werders U 23 dazu gestoßen.