Torhunger und Diät

Kurzpässe am Dienstag

Einige Jahre älter, aber genauso fit. Claudio Pizarro kann im Alter von 37 Jahren immer noch mithalten (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 09.02.2016 // 13:23 Uhr

+++ Pizarros Geheimrezept: Werders Torjäger Claudio Pizarro ist selbst im Alter von 37 Jahren immer noch top-fit. Ein Grund dafür könnte die Ernährungsumstellung sein. „Ich war im Sommer bei einem Arzt in Italien. Er hat mir gesagt, dass ich unter anderem keine Kartoffeln, Tomaten und Auberginen essen darf. Jetzt esse ich Dinkelbrot, Dinkelpasta, gar keinen Zucker und trinke Soja- oder Mandelmilch. Ich weiß nicht warum, aber ich fühle mich dadurch viel besser. Seit August habe ich drei Kilo abgenommen", so Pizarro. Nicht zuletzt deshalb schaffte es der Peruaner am 20. Spieltag dem „Club der 400" beizutreten. In Mönchengladbach absolvierte der 37-Jährige seine 400. Bundesliga-Partie. Dies schaffte zuletzt ein Bundesliga-Spieler vor fünf Jahren - Werders heutiger Co-Trainer Torsten Frings. +++

+++ Auslosung des DFB-Pokal-Halbfinals: Im Falle eines Sieges gegen Leverkusen dürften alle Grün-Weißen auf den Mittwochabend besonders gespannt sein. Denn direkt im Anschluss an das Spiel VfL Bochum gegen FC Bayern München werden in der ARD die Halbfinal-Begegnungen ausgelost. Europameister und Handball-Nationaltorhüter Andreas Wolff übernimmt die Rolle der Losfee. +++ 

Machte sich nach dem Kurzbesuch wieder auf den Weg nach Berlin: Felix Kroos (Foto: nordphoto).

+++ Kroos zu Besuch: Nach seinem erfolgreichen Pflichtspiel-Debüt für Union Berlin ließ es sich Felix Kroos nicht nehmen und besuchte am Sonntagmittag samt Freundin Lisa seine ehemaligen Mannschaftskollegen am Weser-Stadion. Der Mittelfeldspieler ist seit Ende Januar an den Berliner Zweitligisten ausgeliehen und bereitete im Spiel gegen Kaiserslautern einen Treffer vor. +++

+++ Bundesliga-Stiftung unterstützt Nachwuchs-Athleten: Unter dem Motto #UnserRespekt startete die Bundesliga-Stiftung am 04.02.2016 eine neue Aktion zur Unterstützung von Nachwuchselite-Athleten. Zahlreiche Bundesliga-Akteure machen in einem Video und auf Plakaten auf den Namen eines Nachwuchssportlers aufmerksam, mit dem sie eine Partnerschaft verbindet. Bereits seit den Olympischen Spielen 2008 unterstützt die Bundesliga die Deutsche Sporthilfe. Zum Kern dieser Kooperation hat sich die Nachwuchselite-Förderung entwickelt, welche die Bundesliga-Stiftung durch finanzielle Zuwendungen und ideelle Maßnahmen unterstützt. +++

Präsident Dr. Hubertus Hess-Grunwald und der Fanclub "Bundestag Grün-Weiß" (Foto: WERDER.DE).

+++ Dr. Hess-Grunewald besucht Fanclub "Bundestag Grün Weiß": Zum Kennenlernen stattete Präsident und Geschäftsführer Dr. Hubertus Hess-Grunewald dem Fanclub "Bundestag Grün Weiß" einen Besuch ab. In den Räumlichkeiten des Bundestags hielt er eine Präsentation zum Werder Weg. Der Werder-Fanclub, der aus Abgenordneten und Mitarbeitern des Deutschen Bundestages besteht, wurde erst Ende 2014 gegründet. Vorsitzender ist der ostfriesische SPD-Bundestagsabgeordnete Johann Saathoff. Die wohl bekanntesten Mitglieder im „Bundestag Grün Weiß" sind Vize-Kanzler Sigmar Gabriel und Ex-Bundesumweltminister Jürgen Trittin. +++

+++ Torhungriger Peruaner: Mit dem verwandelten Elfmeter im Auswärtsspiel in Mönchengladbach erzielte Claudio Pizarro seinen 182. Bundesliga-Treffer. Damit zog der 37-Jährige in der ewigen Torjäger-Tabelle der Bundesliga mit Ulf Kirsten gleich. Beide belegen nun gemeinsam den fünften Platz. Der Abstand auf Platz vier, welcher übrigens von Ex-Werderaner Manfred Burgsmüller belegt wird, beträgt stolze 31 Tore. Auch im DFB-Pokal ist der Perunaer treffsicher. Pizarro belegt im Pokal-Wettbewerb mit 29 Treffern aus 51 Spielen den dritten Platz der ewigen Torschützen-Tabelle.+++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Keine Startprobleme: Wenn Joshua Sargent in seiner Karriere ein Debüt feiert, dann brennt es im Strafraum der Gegner. Und warum? Weil er trifft. In der Bundesliga dauerte es am Freitagabend gegen Fortuna Düsseldorf (zum Spielbericht) nach seiner Einwechslung knapp zwei Minuten bis die Kugel im Netz lag. Für seinen ersten Treffer im Weser-Stadion brauchte er zudem nur eine Ballberührung. Er...

10.12.2018

+++ Baumann unterwegs: Sein Stuhl im Pressekonferenzraum bleibt am Donnerstag leer. Frank Baumann ist stattdessen in Frankfurt beim sogenannten „Leadership-Festival“ der DFB-Akademie. Bei dem Netzwerktreffen kommen Entscheider aus Sport, Leistungsfußball, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Auf der Agenda stehen Podiumsdiskussionen, Workshops und der direkte Austausch über die Zukunft des...

06.12.2018

+++ Kopfballungeheuer: Es war der Lichtblick im Heimspiel gegen Bayern, Yuya Osakos Ausgleich nach Flanke von Max Kruse in der 33. Minute. Der Japaner traf per Kopf und gewann das direkte Luftduell mit Weltmeister Jerome Boateng. Schon in der Vorbereitung nickte Osako ein (gegen Villarreal), in der laufenden Saison ist es bereits sein zweiter Pflichtspiel-Treffer per Kopf. Mit seinen 1,82...

03.12.2018

+++ Im Doppelpack: Erst war es Kruse, dann Florian Kohfeldt, jetzt folgen Maximilian und Johannes Eggestein. Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr heißt es nach dem Schlusspfiff: Ab ins „aktuelle sportstudio“. Das Brüderpaar Maximilian und Johannes Eggestein ist am Samstagabend im ZDF zu Gast. Gesedet wird ab 23 Uhr. Die Werder-Profis werden nach dem Spiel gegen den FCB direkt nach Mainz fliegen...

30.11.2018

+++ Premiere bei Werder: Dieser Tag hatte sich ja bereits angedeutet, schließlich standen die beiden in dieser Saison bereits öfter gemeinsam für Werder auf dem Platz. In der ersten DFB-Pokalrunde trugen sich sogar beide im gleichen Spiel in die Torschützenliste ein. Die nächste Premiere feierten Maximilian und Johannes Eggestein schließlich am zwölften Spieltag der Fußball Bundesliga. Erstmals in...

26.11.2018

+++ Ein badischer Vulkan: Freiburgs Trainer Christian Streich wird in der gesamten Bundesliga als Trainer geschätzt und an der Seitenlinie gefürchtet. Diese Einschätzung teilt auch Werders Chefcoach Florian Kohfeldt: „Christian Streich ist ein sehr interessanter Mensch und einer der Trainer, die mich sehr beeindrucken. Er ist schon lange in diesem aufgeregten Geschäft dabei, aber hat sich nie...

23.11.2018

+++ Ausgezahlt: Diese Wechsel haben sich gelohnt. Davy Klaassen ist laut bundesliga.de einer der elf besten Neuzugänge der Saison. Mit zwei Treffern und zwei Assists konnte der Niederländer zu Werders gutem Saisonstart beitragen, mit 135,4 Kilometern legte der 25-Jährige zudem die meisten Meter aller Bundesliga-Akteure zurück. Auch in der Analyse des Magazins „kicker“ landet Klaassen, der in allen...

19.11.2018

+++ Lob vom Bundestrainer: Auf der Pressekonferenz vor dem Länderspiel Deutschland gegen Russland hat sich Bundestrainer Joachim Löw über die Leistungen von Maximilian Eggestein geäußert. „Er ist ein junger Spieler, der in diesem Jahr wirklich konstant gute Leistungen zeigt“, erklärte Löw. Während Maximilian Eggestein in der Bundesliga vier Tore und eine Vorlage beisteuerte, überzeugte der...

16.11.2018