Anschwitzen zur Rekordjagd

Pokal-Kurzpässe

Kurzes Anschwitzen am Vormittag: Am Abend steigt das Pokal-Halbfinale gegen den FC Bayern (Foto: WERDER.DE)
Profis
Dienstag, 19.04.2016 // 12:12 Uhr

+++ Kurzer Aufgalopp vor dem Nord-Süd-Schlager: Am Vormittag vor dem DFB-Pokal-Halbfinale absolvierten Fritz, Vestergaard und Co. in München ein kurzes Aufwärmtraining. Lockeres laufen, kleine Passeinheiten und ausführliches Dehnübungen standen auf dem Programm. Die Vorbereitung stimmt also, um topfit in das Duell mit dem 17-fachen Pokalsieger zu gehen. Ab 20.30 Uhr wird es dann ernst, wenn es in der Allianz Arena um den Einzug ins Pokalfinale geht. +++

+++ Germania-Sonderflieger nach München: Bereits am Montagnachmittag ist die Mannschaft in der bayerischen Landeshauptstadt eingetroffen. Nach dem Abschlusstraining um 14 Uhr ging zwei Stunden später der Flieger an die Isar. Die Club-Offiziellen haben sich am Dienstagmittag auf den Weg in den Süden gemacht. Per Sonderflieger von Regio-Partner Germania ging es für Geschäftsführung, Präsidium und Sponsoren nach München, um die Mannschaft zu unterstützen. +++

In der Liga noch zum Zuschauen verdammt gewesen, trifft Pizarro seine alten Kollegen nun auf dem Platz (Foto: nordphoto).

+++ Zu Besuch: Musste Claudio Pizarro beim Liga-Auswärtsspiel in München noch verletzt von der Tribüne zusehen, wie seine aktuellen Teamkollegen gegen seine ehemaligen antraten, trifft "Piza" Ribéry, Robben und Co. diesmal unmittelbar auf dem Platz. Der Peruaner freut sich auf das Wiedersehen mit seinen alten Freunden: „Das wird ein sehr besonderer Moment für mich, wieder in der Allianz Arena zu spielen. Im Verein und in der Stadt habe ich sehr viele Freunde. Aber wir wollen unbedingt ein gutes Spiel liefern und gewinnen“, so Pizarro. +++

+++ Guardiola zollt Werder Respekt: Vor dem Pokal-Halbfinale meldete sich Bayerns Star-Coach Pep Guardiola zu Wort und warnt vor den Grün-Weißen. "In der letzten Runde haben sie es gegen Bayer Leverkusen gut gemacht. Wir sind zwar der Favorit, doch es ist immerhin ein Halbfinale. In so einem Spiel kann alles passieren", sagt der Bayern-Coach, der einen harten Fight erwartet. +++

+++ „Piza“ weiter auf Rekordjagd: Gegen den VfL Wolfsburg hat er es endlich geschafft. Angreifer Claudio Pizarro markierte mit dem verwandelten Foulelfmeter seinen 102. Ligatreffer für den SV Werder und überholte so Aufsichtsratsvorsitzenden Marco Bode als besten Torschützen des Vereins. In der ewigen Torschützenliste des DFB-Pokals kann Pizarro ebenfalls noch um eine Platzierung nach oben rutschen. Aktuell rangiert die peruanische Tormaschine mit 30 Pokaltreffern auf dem dritten Platz. Dicht davor mit 32 Pokaltoren steht der kürzlich verstorbene Hannes Löhr. Wohl uneinholbar mit 62 Toren auf Platz 1: Gerd Müller. +++

Dr. Hubertus Hess-Grunewald begrüßte Scheich Al Hameli im Weser-Stadion (Foto: WERDER.DE).

+++ Alte Erinnerungen, kurioses Interview: Clemens Fritz blickt auf das Pokalspiel in München, Cheftrainer Viktor Skripnik schwelgt in alten Pokal-Erinnerungen und Santiago Garcia führt ein Interview ohne ein einziges Wort zu sprechen. All das hat das DFB.tv in einem kurzweiligen Stück zusammengefasst und hier hochgeladen. Viel Spaß beim Reinschauen! +++

+++ Eine unvergessliche Nacht: Bereits einen Tag vor dem Pokal-Klassiker zwischen dem SV Werder und dem FC Bayern München war Willi Lemke zu Gast bei den Kollegen des Bayrischen Rundfunks. In der Sendung Blickpunkt Sport sprach er über seine Arbeit als UN-Generalsekretär, sein Verhältnis zu Uli Hoeneß und über das Pokalfinale von 1999. „Die Nacht von damals werde ich nie vergessen, als Effe in Rücklage geriet“, erinnert sich der WERDER BEWEGT-Botschafter. Die Sendung gibt hier zum Nachsehen. +++

+++ Königlicher Gast: Wenige Stunden vor dem Kracher in der Allianz Arena begrüßte Dr. Hubertus Hess-Grunewald Scheich Mohammed Mohammed Fadel Al Hameli aus Abu Dhabi im Weser-Stadion. Scheich Al Hameli ist Mitglied des Internationalen Paralympischen Komitees und engagiert sich seit Jahren für soziale Projekte. Scheich Al Hameli ist auf Einladung von Willi Lemke zu Gast in Bremen und wird am Abend den Grün-Weißen in München beim Spiel die Daumen drücken. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Ohne Einsatz trotzdem gewonnen: Milos Veljkovic und die serbische Nationalmannschaft konnten am Sonntag einen erfolgreichen WM-Auftakt feiern. Mit 1:0 setzten sich die Serben in der Gruppe E gegen Costa Rica durch. Der Innenverteidiger des SV Werder kam dabei allerdings nicht zum Einsatz. Durch den Erfolg gegen die Mittelamerikaner ist die Mannschaft von Ex-Werderaner und Nationalcoach Mladen...

18.06.2018

+++ Dort, wo alles begann: „Ich besuche den Platz, an dem alles anfing“, schreibt Nelson Valdez (hier). Es ist nur ein kurzer Post in seiner Instagram-Story, die nur 24 Stunden verfügbar ist. Die Erinnerungen an das Stadion Platz 11 wird der Paraguayer allerdings nie vergessen. Als damals 18-Jähriger wagt er 2001 den großen Schritt über den Atlantik nach Europa. Aus Paraguay wechselt der junge...

15.06.2018

+++ Beim ersten Pflichtspiel dabei sein: Ab sofort können die Tickets für das DFB-Pokalspiel gegen Regionalligist Wormatia Worms ausschließlich online HIER bestellt werden. Die Partie findet zwischen Freitag, 17.08. und Montag, 20.08.2018, in der EWR-Arena Worms statt. Eine zeitgenaue Terminierung der Partie seitens des DFB wird in der übernächsten Woche erwartet. +++

11.06.2018

+++ Auslosung am Abend: Am Freitag wird wieder kräftig gewühlt. Aus zwei Töpfen zieht Losfee Palina Rojinski die insgesamt 64 Kugeln der Erstrundenteilnehmer des DFB-Pokals. Auf Werder könnte neben Stadtrivale BSC Hastedt beispielsweise Verbandsligist SV Linx, der niedrigklassigste Teilnehmer, zukommen. Als letztes qualifizierte sich vor knapp drei Wochen der SV Rödinghausen. Mit Paderborn,...

08.06.2018

+++ Werder-Quartett in Russland: Dass Thomas Delaney, Yuya Osako und Milos Veljkovic mit ihren Nationalmannschaften zur Weltmeisterschaft nach Russland fahren, steht schon länger fest. Mit Ludwig Augustinsson ist das Werder-Quartett nun vollständig. Der Außenverteidiger der Grün-Weißen steht im 23-köpfigen Kader der schwedischen Nationalmannschaft, welcher bei der FIFA heute fristgerecht...

04.06.2018

+++ Der Weltmeister kommt: Florian Kainz hat kurz vor dem Abschluss dieser Saison ein echtes Highlight vor der Brust: Mit der österreichischen Nationalmannschaft trifft der Außenstürmer des SV Werder auf Deutschland. Der Weltmeister von 2014 bestreitet am Samstag, 02.06.2018, im Zuge der WM-Vorbereitung vor dem Auftaktspiel der Gruppenphase ein Testspiel gegen das Nachbarland in Klagenfurt....

31.05.2018

+++ Pavlenka überragt: Eindeutiger hätte das Ergebnis kaum ausfallen können. Mit überragenden 88 Prozent aller Stimmen wurde Jiri Pavlenka zu Werders „Spieler der Saison 2017/18“ gewählt. Bei der Umfrage auf Werders offiziellem Facebook-Profil setzte sich der tschechische Nationalkeeper gegen Max Kruse und Maximilian Eggestein durch, die mit jeweils 5 Prozent auf einem geteilten 2. Rang liegen....

28.05.2018

+++ Immer mit vollem Einsatz: Die Zahlen sprechen für sich: 432 Mal ging Thomas Delaney in der abgelaufenen Saison in ein direktes Duell mit einem Gegenspieler. Was beim SV Werder der absolute Spitzenwert ist, reicht auch im Bundesligavergleich zu einer Spitzenposition. Der dänische Nationalspieler belegt in dieser Wertung Rang zwei hinter Augsburgs Caiuby. Doch nicht nur in Sachen...

25.05.2018