Anschwitzen zur Rekordjagd

Pokal-Kurzpässe

Kurzes Anschwitzen am Vormittag: Am Abend steigt das Pokal-Halbfinale gegen den FC Bayern (Foto: WERDER.DE)
Profis
Dienstag, 19.04.2016 // 12:12 Uhr

+++ Kurzer Aufgalopp vor dem Nord-Süd-Schlager: Am Vormittag vor dem DFB-Pokal-Halbfinale absolvierten Fritz, Vestergaard und Co. in München ein kurzes Aufwärmtraining. Lockeres laufen, kleine Passeinheiten und ausführliches Dehnübungen standen auf dem Programm. Die Vorbereitung stimmt also, um topfit in das Duell mit dem 17-fachen Pokalsieger zu gehen. Ab 20.30 Uhr wird es dann ernst, wenn es in der Allianz Arena um den Einzug ins Pokalfinale geht. +++

+++ Germania-Sonderflieger nach München: Bereits am Montagnachmittag ist die Mannschaft in der bayerischen Landeshauptstadt eingetroffen. Nach dem Abschlusstraining um 14 Uhr ging zwei Stunden später der Flieger an die Isar. Die Club-Offiziellen haben sich am Dienstagmittag auf den Weg in den Süden gemacht. Per Sonderflieger von Regio-Partner Germania ging es für Geschäftsführung, Präsidium und Sponsoren nach München, um die Mannschaft zu unterstützen. +++

In der Liga noch zum Zuschauen verdammt gewesen, trifft Pizarro seine alten Kollegen nun auf dem Platz (Foto: nordphoto).

+++ Zu Besuch: Musste Claudio Pizarro beim Liga-Auswärtsspiel in München noch verletzt von der Tribüne zusehen, wie seine aktuellen Teamkollegen gegen seine ehemaligen antraten, trifft "Piza" Ribéry, Robben und Co. diesmal unmittelbar auf dem Platz. Der Peruaner freut sich auf das Wiedersehen mit seinen alten Freunden: „Das wird ein sehr besonderer Moment für mich, wieder in der Allianz Arena zu spielen. Im Verein und in der Stadt habe ich sehr viele Freunde. Aber wir wollen unbedingt ein gutes Spiel liefern und gewinnen“, so Pizarro. +++

+++ Guardiola zollt Werder Respekt: Vor dem Pokal-Halbfinale meldete sich Bayerns Star-Coach Pep Guardiola zu Wort und warnt vor den Grün-Weißen. "In der letzten Runde haben sie es gegen Bayer Leverkusen gut gemacht. Wir sind zwar der Favorit, doch es ist immerhin ein Halbfinale. In so einem Spiel kann alles passieren", sagt der Bayern-Coach, der einen harten Fight erwartet. +++

+++ „Piza“ weiter auf Rekordjagd: Gegen den VfL Wolfsburg hat er es endlich geschafft. Angreifer Claudio Pizarro markierte mit dem verwandelten Foulelfmeter seinen 102. Ligatreffer für den SV Werder und überholte so Aufsichtsratsvorsitzenden Marco Bode als besten Torschützen des Vereins. In der ewigen Torschützenliste des DFB-Pokals kann Pizarro ebenfalls noch um eine Platzierung nach oben rutschen. Aktuell rangiert die peruanische Tormaschine mit 30 Pokaltreffern auf dem dritten Platz. Dicht davor mit 32 Pokaltoren steht der kürzlich verstorbene Hannes Löhr. Wohl uneinholbar mit 62 Toren auf Platz 1: Gerd Müller. +++

Dr. Hubertus Hess-Grunewald begrüßte Scheich Al Hameli im Weser-Stadion (Foto: WERDER.DE).

+++ Alte Erinnerungen, kurioses Interview: Clemens Fritz blickt auf das Pokalspiel in München, Cheftrainer Viktor Skripnik schwelgt in alten Pokal-Erinnerungen und Santiago Garcia führt ein Interview ohne ein einziges Wort zu sprechen. All das hat das DFB.tv in einem kurzweiligen Stück zusammengefasst und hier hochgeladen. Viel Spaß beim Reinschauen! +++

+++ Eine unvergessliche Nacht: Bereits einen Tag vor dem Pokal-Klassiker zwischen dem SV Werder und dem FC Bayern München war Willi Lemke zu Gast bei den Kollegen des Bayrischen Rundfunks. In der Sendung Blickpunkt Sport sprach er über seine Arbeit als UN-Generalsekretär, sein Verhältnis zu Uli Hoeneß und über das Pokalfinale von 1999. „Die Nacht von damals werde ich nie vergessen, als Effe in Rücklage geriet“, erinnert sich der WERDER BEWEGT-Botschafter. Die Sendung gibt hier zum Nachsehen. +++

+++ Königlicher Gast: Wenige Stunden vor dem Kracher in der Allianz Arena begrüßte Dr. Hubertus Hess-Grunewald Scheich Mohammed Mohammed Fadel Al Hameli aus Abu Dhabi im Weser-Stadion. Scheich Al Hameli ist Mitglied des Internationalen Paralympischen Komitees und engagiert sich seit Jahren für soziale Projekte. Scheich Al Hameli ist auf Einladung von Willi Lemke zu Gast in Bremen und wird am Abend den Grün-Weißen in München beim Spiel die Daumen drücken. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Last but not least: In der dritten und letzten Ausgabe des Zimmerduells aus Südafrika, stellten sich die "Youngstars" Joshua Sargent und Jan-Niklas Beste den Fragen aus dem Trainingslager-Alltag. Und dass sich die Zimmernachbarn sehr gut kennen, bewiesen sie gleich mehrfach - zum Beispiel, wer von beiden den besseren Filmgeschmack hat oder der schnellere Spieler auf dem Platz ist. Ob die...

14.01.2019

+++ Auf Tour: Nationalspieler, WM-Teilnehmer und Bundesliga-Ikone – Werders Aufsichtsratsvorsitzender Marco Bode genießt auch in Südafrika einen guten Ruf. Das zeigte sich am Mittwoch, als der Ehrenspielführer in einem wahren Interview- und Meeting-Marathon durch Johannesburg zog. Neben einem Get-together mit dem Rugby-Erstligist Bluebulls war Bode in der größten Sportshow des Landes, „Sport at...

10.01.2019

+++ Kohfeldts positives Zwischenfazit: Sechs Einheiten auf südafrikanischem Boden haben die Grün-Weißen schon hinter sich gebracht. Für Werder-Coach Florian Kohfeldt hat das Team bereits einen „inhaltlich großen Fortschritt“ gemacht, wie der Cheftrainer betonte. „Wiederkehrende Muster schleifen sich unabhängig von der Grundordnung immer besser ein. Das ist wichtig, daran arbeiten wir und die Jungs...

06.01.2019

+++ Torgarantie: In der jüngst abgelaufenen Hinrunde ist der SV Werder die einzige Mannschaft, die in jedem Spiel immer mindestens ein Tor erzielt hat. Insgesamt trafen die Grün-Weißen 28 Mal in das gegnerische Tor. Die Torjägerliste führen Max Kruse und Maximilian Eggestein mit je vier Treffern an. Dicht verfolgt von Yuya Osako mit drei Toren. Gefährlichster Werder-Verteidiger ist Theodor Gebre...

02.01.2019

+++ Trend bestätigt: Es war eines der schönsten Tore des letzten Spieltags, der 1:2-Anschlusstreffer von Max Kruse am Samstag in Dortmund (zum Spielbericht). Nach einer tollen Vorlage von Ludwig Augustinsson fackelte der Kapitän nicht lange und schoss den Ball per Direktabnahme in den Winkel. Das Tor markierte den dritten Saisontreffer des Stürmers. „Schön, dass er mal wieder reingegangen ist....

17.12.2018

+++ Wirklich gute, alte Bekannte: Zwei Jahre zusammen beim FC Kopenhagen, letzte Saison gemeinsam in Grün-Weiß. Ludwig Augustinsson und Thomas Delaney können auf eine ereignisreiche, gemeinsame Vergangenheit zurückblicken. Seit Sommer gehen beide getrennte Wege. Während ‚Ludde‘ weiterhin die linke Abwehrseite beim SVW beackert, räumt Thomas Delaney beim kommenden Gegner aus Dortmund vor der Abwehr...

14.12.2018

+++ Keine Startprobleme: Wenn Joshua Sargent in seiner Karriere ein Debüt feiert, dann brennt es im Strafraum der Gegner. Und warum? Weil er trifft. In der Bundesliga dauerte es am Freitagabend gegen Fortuna Düsseldorf (zum Spielbericht) nach seiner Einwechslung knapp zwei Minuten bis die Kugel im Netz lag. Für seinen ersten Treffer im Weser-Stadion brauchte er zudem nur eine Ballberührung. Er...

10.12.2018

+++ Baumann unterwegs: Sein Stuhl im Pressekonferenzraum bleibt am Donnerstag leer. Frank Baumann ist stattdessen in Frankfurt beim sogenannten „Leadership-Festival“ der DFB-Akademie. Bei dem Netzwerktreffen kommen Entscheider aus Sport, Leistungsfußball, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Auf der Agenda stehen Podiumsdiskussionen, Workshops und der direkte Austausch über die Zukunft des...

06.12.2018