Ein (Pokal-)Held für Werder

Ein Held im Saisonendspurt: Felix Wiedwald sicherte Werder mit guten Paraden wichtige Punkte (Foto: nordphoto).
Profis
Freitag, 20.05.2016 // 11:31 Uhr

+++ Felix WiedWALL: Wie ein zäher Kaugummi zog sich eine ganz bestimmte Statistik durch die Saison. Vom ersten bis zum 32. Spieltag musste Felix Wiedwald trotz oftmals guter Leistungen in jedem Spiel mindestens ein Gegentor hinnehmen. Am Ende brach Werders Keeper diesen "Fluch"  - und hatte dabei maßgeblichen Anteil daran. Mit starken Paraden in Köln und gegen Frankfurt sicherte Wiedwald dem SV Werder extrem wichtige Punkte im Abstiegskampf. In Folge dessen war Werders Nummer Eins nach dem 34. Spieltag in vielen "Topteams-des-Spieltages" vertreten. Und sogar die Video-Spielereihe "FIFA" würdigte seine Leistungen gegen die Frankfurter Eintracht. Im Bereicht "FIFA Ultimate Team" erstellte "FIFA" eine Hero-Karte mit deutlich verbesserten Werten vom Torhüter der Grün-Weißen. Weiter so, Felix! +++ 

+++ Zwei Pokalhelden: Werder kann auf eine tolle Pokal-Saison mit vielen Toren und Highlights zurückblicken. Erst im Halbfinale bei den Bayern schieden die Grün-Weißen unglücklich aus. "Volkswagen" ruft nun zu einer ganz besonderen Wahl auf: Werders Automobil-Partner sucht den "Pokalhelden der Saison". Unter den Nominierten finden sich auch zwei Bremer wieder, die nach dem am Samstag anstehenden Finale gewählt werden können. Die User entschieden sich als Helden des Achtel- bzw. Viertelfinales für Claudio Pizarro und Florian Grillitsch. Pizarro sorgte mit dem 4:2 in Gladbach für die Vorentscheidung und markierte gleichzeitig seinen 29. Pokaltreffer - so viele wie kein anderer aktiver Spieler. Eine Runde später erzielte Grillitsch in Leverkusen seinen ersten Pflichtspieltreffer überhaupt und hatte maßgeblichen Anteil am Erreichen des Halbfinales. Hier könnt ihr nochmal die Pokalhelden aller Runden sehen und nach dem Pokalfinale für Pizarro oder Grillitsch abstimmen. +++

Ein tolles Erinnerungsstück an die hervorragende Stimmung im Saisonendspurt: die T-Shirts mit der Aufschrift "This is Osterdeich" (Foto: nordphoto).

+++ Verkaufsschlager wieder erhältlich: Gute Nachricht für alle Werder-Fans. Das T-Shirt mit der Aufschrift "This is Osterdeich", das innerhalb kürzester Zeit vergriffen war, ist ab dem heutigen Freitag wieder erhältlich - vor Ort in der Fan-Welt oder im Online-Shop auf werder.de für einen unschlagbaren Preis von zehn Euro. +++ 

+++ "Juno" und "Grillo" im Ösi-Ranking: 19 Österreicher stehen bei den Bundesligisten unter Vertrag, mit Zlatko Junuzovic und Florian Grillitsch zwei bei Werder. Das österreichische Sportportal "Laola1" warf einen Blick auf Österreichs Legionäre in Deutschland und bewertete die Leistungen dieser. Am Ende kam eine Top-6-Rangliste heraus, in der Junuzovic den vierten und Grillitsch den dritten Platz belegen. Erster ist der Mainzer Julian Baumgartlinger. +++

+++ Viele Herzen für Werder: Rund 260.000 Menschen folgen Werder Bremen auf Twitter. Mit frischen Bildern und exklusiven Informationen sorgen die Grün-Weißen dafür, dass die eigenen Fans ständig auf dem aktuellsten Stand sind. Seit rund einem Jahr versorgt der SV Werder die Follower über die Live-Streaming-App mit authentischen Inhalten in Echtzeit. So war es beispielsweise der SVW, der als erster Bundesliga-Verein ein Testspiel über den Streaming-Dienst von Twitter übertrug. Aber auch Pressekonferenzen und Chats mit Werder-Spielern wurden schon live gestreamt. 111.000 Herzen konnte der SVW dadurch bislang bei Periscope sammeln und landet im Ranking aller Bundesligisten damit auf einem starken dritten Platz. Wenn das mal kein Ansporn für die kommende Sommervorbereitung ist. +++

+++ 10.000 Follower-Marke geknackt: Werder-Fans sind nicht nur in Bremen vertreten, überall auf der Welt drücken Menschen den Grün-Weißen die Daumen. Um auch den englischsprachigen unter ihnen die Möglichkeit zu geben, sich über ihren Lieblingsklub zu informieren, bietet Werder seit einiger Zeit einen englischen Twitter-Kanal an. Dieser hat in dieser Woche die 10.000er-Marke an Followern geknackt. Herzlichen Glückwunsch. Übrigens: Wer sich lieber auf Spanisch über den SV Werder informieren möchte, ist herzlich eingeladen dem spanischen Kanal bei dem Kurznachrichtendienst zu folgen. +++ 

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Füllkrug trainiert individuell: Niclas Füllkrug ist vorzeitig ins Training beim SV Werder eingestiegen. Am Montagmittag absolvierte der 26-Jährige eine individuelle Einheit mit Axel Dörrfuß. Damit ist Rückkehrer "Lücke" der erste Profi, der wieder auf dem Trainingsgelände der Grün-Weißen erschienen ist. Mit den Zusatzeinheiten will der Neuzugang von Hannover 96 topfit in die Saisonvorbereitung...

24.06.2019

+++ Pizarro, die Stilikone: Fußball, das war für Claudio Pizarro schon immer die Nummer eins. Doch der 40-jährige Peruaner frönt neben dem Kicker noch so manch einer anderen Leidenschaft: Pferderennen zum Beispiel, oder eine gepflegte Runde Golf zu spielen. In der Sommerpause konnte „Piza“ sich beidem hingeben, wie er strahlend auf seinem Instagram-Account präsentierte. Einigen ausgedehnten...

21.06.2019

+++ Los geht’s: Die Freude war riesengroß als Johannes und Maximilian Eggestein für den finalen Kader der U21-Europameisterschaft in Italien und San Marino nominiert wurden (zur Extrameldung). „Wir wollen uns natürlich für Olympia qualifizieren und darüber hinaus um den Titel mitspielen“, sagt Maximilian Eggestein, der erstmalig mit der Nationalmannschaft bei einem großen Turnier teilnimmt. Die...

17.06.2019

+++ Neuauflage: Vor 25 Jahren gewann der SV Werder Bremen den DFB-Pokal. Wynton Rufer, Andreas Herzog und Dietmar Beiersdorfer besiegelten den 3:1-Erfolg über den damaligen Zweitliga-Absteiger Rot-Weiß Essen. Es war der dritte Gewinn des Pokals nach 1961 und 1991. Nun will der RWE "Revanche" nehmen: Am Samstag, 20.07.2019, spielen die Traditionsmannschaften von Grün-Weiß und Rot-Weiß die...

14.06.2019

+++ In der Fangunst vorne: Milot Rashica ist Werders „Spieler der Saison“. Das haben die Fans der Grün-Weißen in einem Voting auf Facebook entschieden. Der 22-jährige Kosovare war dank einer Leistungsexplosion Werders Wunderwaffe in der Rückrunde. Mit neun Treffern und fünf Toren in der Bundesliga sowie drei weiteren Treffern und einem Assist im DFB-Pokal war er Werders zweiterfolgreichster Scorer...

11.06.2019

+++ Good Sportsmanship: Josh Sargent hat es nicht in finalen Kader der USA für den Gold-Cup geschafft. Zwar konnte sich der Werderaner beim 0:1 gegen Jamaika 90 Minuten lang beweisen (zur Extrameldung), doch letztendlich reichte es nicht für eine Nominierung durch Nationaltrainer Gregg Berhalter. Am Donnerstag wendete sich der Stürmer via Twitter an seine Teamkollegen und Fans: „Leider habe ich es...

07.06.2019

+++ Sonderlob und große Zukunft: Keine drei Wochen ist der letzte Bundesliga-Spieltag gegen RB Leipzig her, da geht es für die Eggestein-Brüder schon wieder in die Vorbereitung zum nächsten wichtigen Turnier. Denn sowohl Johannes als auch Maximilian wurden für den vorläufigen EM-Kader der deutschen U21-Nationalmannschaft nominiert (zur Extrameldung). Für beide gab es in den vergangenen Tagen viel...

03.06.2019

+++ Platz eins für die Werder-Fans: In ihrer aktuellen Ausgabe veröffentlichte die SPORT BILD eine Umfrage zur Zufriedenheit der Fans über ihren Stadionbesuch bei den 18 Bundesligisten. Dabei wurden 5680 Zuschauer an den letzten drei Spieltagen befragt. Noten konnten die Teilnehmer in den Kategorien Ticketing, Verkehr, Stadion, Gastronomie, Event-Charakter, Verein, Merchandising und Image des...

31.05.2019