Kurzpässe: Abschlusstraining in Verden

In Verden galt es, sich als Gemeinschaft auf das wichtige Heimspiel einzuschwören (Foto: nordphoto).
Profis
Sonntag, 01.05.2016 // 15:25 Uhr

+++ Warm-up in Verden: Für die Grün-Weißen stand am Sonntagvormittag das Abschlusstraining vor dem wichtigen Heimspiel gegen den VfB Stuttgart auf dem Programm. Vor dem Duell am Montagabend mit den Schwaben holten sich die Werder-Akteure im Kurztrainingslager in Verden den letzten Feinschliff. Aus sicherheitsrelevanten Gründen wurde das Training von kurzfristig auf 10 Uhr vorverlegt. Mit Dehnungsübungen, dem Fünf gegen Zwei und einem Trainingsspiel stellten sich die Spieler auf die wichtige Aufgabe ein. Bis auf Milos Vejkovic und Ulisses Garcia standen alle Spieler für das Abschlusstraining bereit. +++

Geschäftsführer Sport, Thomas Eichin, und Dieter Eilts eröffneten im WUSEUM den Lloyd „Walk of Fame“ (Foto: nordphoto).

+++ In große Fußstapfen treten: Unter dem Motto „Wahre Legenden hinterlassen Spuren“ enthüllten am Freitagmittag Werder-Geschäftsführer Sport, Thomas Eichin, und Vereins-Legende Dieter Eilts im WUSEUM den Lloyd „Walk of Fame“. 15 Fußabdrücke ehemaliger wie aktueller Werder-Akteure von Horst-Dieter Höttges, über Jannik Vestergaard und Claudio Pizarro bis hin zu Trainer Viktor Skripnik wurden dabei verewigt. Bis zum 05.06.2016 werden die Platten ausgestellt und sind danach für ein Mindestangebot von 150 Euro zu ersteigern. Der Erlös der Fußabdrücke geht an die Lloyd Kinderhilfe. +++

+++ Premierentreffer für Werder-Leihgabe: Erfreuliches aus München. Werder-Leihgabe Levent Aycicek erzielte am Wochenende seinen ersten Pflichtspieltreffer für den TSV 1860 München. Im Auswärtsspiel gegen den FC St. Pauli wurde der 22-jährige Mittelfeldspieler für die abstiegsgefährdeten Löwen in der zweiten Halbzeit eingewechselt. Kurz vor Spielende besorgte Aycicek mit einem sehenswerten Distanzschuss den 2:0-Endstand und erzielte im zwölften Spiel im Trikot der „60er" seinen ersten Pflichtspieltreffer. Mit dem Sieg gegen Pauli konnte sich der TSV vorerst von einem Relegationsplatz auf einen Nicht-Abstiegsplatz befreien. +++

+++ „ Die lieben dich wirklich hier“: Werders Rekordtorschütze Claudio Pizarro war beim „Audi Star Talk“ zu Gast. Am Montagabend nach dem Spiel gegen den VfB Stuttgart um 22.30 Uhr auf „ SKY", erzählt der 37-jährige Peruaner unter anderem über das besondere Verhältnis zu Werder Bremen. Pizarro erzählt, dass sogar seine Familie über die Zuneigung der Fans erstaunt sei: "Manchmal wundern sie sich und sagen, die lieben dich hier wirklich“, berichtet der erfolgreichste ausländische Torjäger der Bundesliga-Historie. Und auch darüber hinaus hat der Peruaner im Talk viele neue Dinge über sich erzählt. Einschalten lohnt sich. +++

+++ Werders U 19 sichert sich vorzeitig den Titel: Die U 19 der Grün-Weißen sicherte sich mit einem fulminanten 7:1-Sieg bei Viktoria Berlin vorzeitig den Meistertitel in der Staffel Nord/Nordost der A-Junioren-Bundesliga. Für die Mannschaft von Trainer Mirko Votava geht es nun gegen die Meister der anderen Staffeln um die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft. Das erste Halbfinale gegen den Meister der Staffel Süd/Südwest wird am Dienstag, 10.05.2016 in der Fremde ausgetragen. Das Rückspiel findet am Montag , 16.05.2016 in Bremen statt. „Es war einfach eine tolle Saison und wir freuen uns jetzt auf die Finalspiele“, blickt der U 19-Coach schon mal voraus. +++

+++ Tim Borowski im Sportclub: Am Sonntagabend, ab 22.30 Uhr ist der langjährige Werder-Spieler Tim Borowski im Sportclub bei „NDR“ zu Gast. Nicht nur die Bundsliga-Spiele der Nordclubs sind Thema, auch das 100. Duell zwischen Werder Bremen und dem VfB Stuttgart am Montagabend wird im Fokus stehen. Der Ex-Werderaner spricht über die richtungsweisende Partie seines Ex-Clubs. Vielleicht können die Grün-Weißen ,Boro' zum Geburtstag drei Punkte schenken. Der Double-Gewinner feiert am Montag seinen 36. Geburtstag. +++

+++ Afterburner @ Beck's Truck: Die Band "Afterburner" wird den Werder-Fans morgen vor dem wichtigen Heimspiel gegen den VfB Stuttgart ordentlich einheizen - und das auf einer besonderen Bühne: Denn von 18 Uhr bis 19 Uhr sowie von 19.15 Uhr bis 19.45 Uhr tritt die Band auf dem Beck's Truck auf, der auf dem Parkplatz P 3 am Weser-Stadion direkt hinter dem Boule-Platz stehen wird. Unter anderem wird dann der Mannschaftsbus mit dem Oasis-Hit "Wonderwall" lautstark in Empfang genommen. +++

+++ Double-Trainer feiert Geburtstag: Thomas Schaaf feierte am Samstag Geburtstag. Der Werder Bewegt-Botschafter und Double-Trainer aus der Saison 2003/2004 feierte seinen 55. Ehrentag. WERDER.DE gratuliert ganz herzlich und wünscht alles Gute für das neue Lebensjahr. +++

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Zuschauerrolle: Bittere Nachricht für Luca Caldirola. Werders Nummer drei hat sich im Training am Donnerstag verletzt und wird sowohl beim Abschlusstraining am Freitag als auch beim Spiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag fehlen. Der Innenverteidiger hat Probleme am Sprunggelenk. Doch auf eines kann sich der Italiener ganz gewiss verlassen: auf die Unterstützung Werder-Fans. Die Grün-Weißen...

20.04.2018

+++ Die Festung steht: Unter Florian Kohfeldt ist der SV Werder zuhause weiter ungeschlagen. Auch im zehnten Bundesliga-Heimspiel unter dem neuen Cheftrainer gelang es den Gästen nicht, die grün-weiße Festung zu erstürmen. Kohfeldt ist damit seit dem gestrigen Sonntag Halter eines beachtlichen Vereinsrekordes: Kein anderer Trainer in Werders traditionsreicher Bundesligageschichte blieb zu Beginn...

16.04.2018

+++ Gelassen und geradeaus: Mein linker, linker Platz ist frei. Auch gegen RB Leipzig kann Stammkraft Ludwig Augustinsson hinten links nicht auflaufen. Erster Ersatzkandidat: Marco Friedl. Der Linksverteidiger vertrat über weite Strecken gegen Frankfurt und auch gegen Hannover 96 Werders Schweden. Dessen Ausfall will der gelassene und gradlinige Österreicher aber gar nicht allzu sehr als eigene...

13.04.2018

+++ Ein wichtiger Beitrag: Ex-Werderaner Per Mertesacker brachte die öffentliche Debatte über psychischen Druck im Profifußball vor einigen Wochen ins Rollen, Robert Bauer leistet in der aktuellen Ausgabe des "kickers" einen weiteren wichtigen Beitrag innerhalb der Diskussion. Bemerkenswert offen erzählt der Rechtsverteidiger im Interview mit dem Fußballmagazin von Druck, Selbstzweifeln und...

09.04.2018

+++ US-amerikanischer Pechvogel: Aron Johannsson hat in dieser Saison nicht das Glück auf seiner Seite. Der 27-Jährige zog sich Anfang der Woche eine Verletzung am Knöchel zu und wird Cheftrainer Florian Kohfeldt am Freitag in Hannover definitiv fehlen. Der Coach der Grün-Weißen beruhigt jedoch alle Werder-Fans: „Es ist keine dramatische Verletzung und wir müssen mit keinem wochenlangen Ausfall...

06.04.2018

+++ Auffangen, nicht ersetzen: Niklas Moisander wird gegen Hannover am kommenden Freitag erstmal seit dem 6. Spieltag nicht in der Startelf stehen. Soviel steht fest. Seit seiner Genesung vom Muskelfaserriss im September ist der Finne uneingeschränkte Stammkraft in Werders Defensive, doch gegen 96 muss der Abwehrchef gelbgesperrt auf der Tribüne Platz nehmen. „Wir werden seinen Ausfall mit unserer...

02.04.2018

+++ Bunter als grün-weiß: Bereits 16 verschiedene Spieler haben in dieser Saison für den SV Werder getroffen, Ligaspitze. Die Torschützen kamen aus elf verschiedenen Ländern, auch Ligaspitze. Zwei Afrikaner, ein Nordamerikaner und 13 Europäer sicherten mit ihren Toren schon den einen oder anderen wichtigen SVW-Punkt in dieser Saison. Bedeutet im Umkehrschluss: Das Mannschaftsgefüge stimmt. Dafür...

30.03.2018

+++ Dreh- und Angelpunkt: Nicht nur aus dem Mittelfeld der Grün-Weißen ist Maximilian Eggestein kaum noch wegzudenken, auch im Trikot der deutschen U 21-Nationalmannschaft wird Werders Dauerläufer mehr und mehr zur festen Größe. Das bewies Eggestein vor allem am vergangenen Donnerstag beim 3:0-Erfolg in der EM-Qualifikation gegen Israel. Eggestein überzeugte bei seinem fünften Einsatz in der U 21...

26.03.2018