Mannschaftsfoto, "Mittelsmann" und Fanmobil

Die Profis des SV Werder posierten am Media Day für das Mannschaftsfoto der Saison 2015/16 (Foto: WERDER.DE).
Profis
Freitag, 10.07.2015 // 15:43 Uhr

Alle Mann an Bord: Cheftrainer Viktor Skripnik hatte diesen Tag bereits als großen "Treffpunkt" angekündigt: Seit dem heutigen Freitag, 10.07.2015, sind die Werder-Profis wieder vollzählig in Bremen ...

+++ Alle Mann an Bord: Cheftrainer Viktor Skripnik hatte diesen Tag bereits als großen "Treffpunkt" angekündigt, seit dem heutigen Freitag sind die Werder-Profis wieder vollzählig in Bremen. Mit den Nationalspielern Zlatko Junuzovic, Theodor Gebre Selassie, Jannik Vestergaard, Izet Hajrovic und Levin Öztunali kehrten die restlichen "Urlauber" zurück an die Weser. An der Trainingseinheit am Freitagmorgen um 10 Uhr nahmen die Rückkehrer noch nicht teil, allerdings heben sie bis auf Vestergaard mit den Teamkollegen am Abend in Richtung Salzburg ab, wo am Samstag der "Audi quattro Cup" stattfinden wird. Der dänische Innenverteidiger hat von der sportlichen Leitung noch einige zusätzliche Tage zur Rehabilitation zugesagt bekommen. "Ich möchte mit hundert Prozent in die neue Saison starten und bin dankbar, dass das geklappt hat", so Vestergaard, der mit der dänischen U 21 bei der Europameisterschaft bis Ende Juni im Einsatz war. +++

+++ Profis im Fokus: Der Freitag stand für die Grün-Weißen nicht nur unter dem Stern des großen Wiedersehens, sondern auch unter dem des Media Day, der alljährlich vor der Saison von der Deutschen Fußball Liga (DFL) ausgerichtet wird. Neben dem offiziellen Mannschaftsfoto, bei dem bis auf Kapitän Clemens Fritz (privater Termin) und Lukas Fröde (Nasenbeinbruch) alle Profis anwesend waren, wurden an diesem Tag auch von jedem einzelnen Werderaner Portrait-Fotos geschossen. Doch damit nicht genug. An vielen weiteren Stationen mussten Ujah, Junuzovic und Co. beispielsweise Aufsager vor der Videokamera aussprechen oder für Action-Fotos posieren. +++

+++ Kazior im "Sportblitz": Am Donnerstag hatte Rafael Kazior, Neuzugang und Kapitän von Werders U 23, seinen ersten Auftritt im Radio Bremen "Sportblitz". Der 32-Jährige wechselte im Sommer von Holstein Kiel zum Team von Trainer Alexander Nouri. Laut eigener Aussage wird der Offensivspieler als "Mittelsmann" zwischen der jungen Mannschaft und dem Trainer-Team agieren. Bereits am dritten Spieltag der 3. Liga tritt Kazior mit den Grün-Weißen bei seinen ehemaligen Verein an. "Ich freue mich auf das Spiel, aber dafür gibt es auch nur drei Punkte und die wollen wir aus Kiel entführen", so Kazior. Den vollständigen Bericht gibt es hier zu sehen. +++

+++ Livestream beim "Audi quattro Cup": Am Samstag, 11.07.2015, misst sich der SV Werder beim "Audi quattro Cup" in Salzburg mit drei Topteams (siehe Vorbericht). Im ersten Halbfinale treffen die Grün-Weißen auf den Gastgeber Red Bull Salzburg. Im zweiten Semifinale stehen sich der FC Valencia und der FC Southampton gegenüber. Direkt im Anschluss werden dann das Spiel um Platz drei sowie das Finale ausgetragen. Alle vier Spiele sind über diesen Red Bull-Livestream verfügbar. Auch ServusTV überträgt alle Partien live ab 16 Uhr. +++

+++ Fanmobil on Tour: In den kommenden Tagen bereiten sich Junuzovic, Di Santo und Co. im zweiten Trainingslager im Zillertal auf die neue Saison vor. Und auch das Werder-Fanmobil reist wieder mit! Geheimtipp: Das begehrte T-Shirt "Werder-Fan on Tour" wird exklusiv im Trainingslager zum Verkauf angeboten. Auch brandneue Artikel, ein paar Schnäppchen und Accessoires sind mit im Sortiment. Vorbeischauen lohnt sich! +++