Kapitän zurück im Kader, Fußprellung bei Zander

Wie schon zweimal unter der Woche fand auch das Abschlusstraining im Weser-Stadion statt (Foto: WERDER.DE).
Profis
Samstag, 05.12.2015 // 15:28 Uhr

Es war fast schon ein gewohntes Bild, dass sich den Medienvertretern zu Beginn des Abschlusstrainings am Samstag bot: Werder trainierte, wie schon während der Woche zweimal, erneut nicht öffentlich auf dem Rasen im Weser-Stadion. Im Anschluss an die letzte Einheit vor dem Duell mit dem VfB Stuttgart am Sonntag um 15.30 Uhr (ab 15.15 Uhr im Live-Ticker auf WERDER.DE) gab Viktor Skripnik den Kader bekannt.

Wieder zurück im Aufgebot ist Clemens Fritz. Werders Kapitän fehlte zuletzt im Nordderby gegen den Hamburger SV. Grund dafür war die fünfte Gelbe Karte, die sich der 34-Jährige im Spiel gegen den VfL Wolfsburg eingehandelt hatte. Fehlen wird hingegen neben den langzeitverletzten Wolf, Yildirim und Jóhannsson auch Verteidiger Ulisses García, den weiterhin Knieprobleme plagen, sowie Luca Zander. Der Rechtsverteidiger konnte aufgrund einer Fußprellung nicht am Abschlusstraining teilnehmen.

Diese Grün-Weißen stehen im Aufgebot für das Spiel gegen den VfB Stuttgart:

Wiedwald, Zetterer - Santiago García, Gálvez, Lukimya, Vestergaard, Fritz, Öztunali, Pizarro, Junuzovic, Kroos, Ujah, Bartels, Gebre Selassie, Grillitsch, Eggestein, Sternberg und Bargfrede.

Von Yannik Cischinsky