Junuzovic ist "Spieler der Saison"

Zlatko Junuzovic wurde von den Werder-Fans zum Volkswagen "Spieler der Saison" gewählt (Foto: nph).
Profis
Dienstag, 09.06.2015 // 10:37 Uhr

Zlatko Junuzovic ist zum Volkswagen "Spieler der Saison" gewählt worden. In den vergangenen Jahren stach der Österreicher vor allem durch seine Kampf- und Laufbereitschaft ...

Zlatko Junuzovic ist zum Volkswagen "Spieler der Saison" gewählt worden. In den vergangenen Jahren stach der Österreicher vor allem durch seine Kampf- und Laufbereitschaft heraus. Während der abgelaufenen Saison entwickelte sich der 27-Jährige zudem zum Freistoßspezialisten, Taktgeber und Vorbereiter. Jetzt haben die Werder-Fans abgestimmt, ihn zum Volkswagen "Spieler der Saison" gewählt und damit für seine herausragenden Leistungen belohnt.

Mit dem Sieg bei der diesjährigen Wahl zum "Spieler der Saison" reiht sich Junuzovic in eine Liste voller namhaften Kollegen wie Diego, Pizarro, Hunt und Co. ein. Junuzovic verlängerte im Februar zudem seinen Vertrag beim SV Werder bis 2018. Diese Treue zahlten ihm jetzt zahlreiche Werder-Fans zurück.

"Es ist natürlich eine große Ehre für mich und ich bin sehr glücklich über diese Auszeichnung. Aber für mich war das wichtigste, dass wir alle an einem Strang gezogen haben und uns als Team hervorragend präsentiert haben“, so Junuzovic gegenüber WERDER.DE.

 

Fußball ist keine Mathematik? Natürlich!

Mit 21 Punkten landete der Österreicher in der diesjährigen Liste der Bundesliga-Topscorer auf Rang neun. Konnte er die letzten Jahre eher durch seine Laufbereitschaft glänzen, so überzeugte Junuzovic diese Saison durch seine sehenswerten Freistoßtreffer und fünfzehn Torvorlagen. Einzig Ex-Werderaner Kevin De Bruyne (22) und Bayern-Star Thomas Müller (16) schafften es auf mehr Assists. Noch im Jahr zuvor standen ihm lediglich zwei Treffer und vier Vorlagen zu Buche. Weiter so, Juno!

Junuzovic hat bei der Abstimmung zum Volkswagen "Spieler der Saison" mit 1.462 Stimmen gewonnen. Franco Di Santo (582 Stimmen) landete auf dem zweiten Platz. Dritter wurde Fin Bartels (248 Stimmen). Diese Stimmen setzen sich aus dem Voting auf der offiziellen Facebook-Seite des SV Werder  sowie den Stimmen der Wuseums-Besucher zusammen. Am Tag der Fans wird dem Mittelfeld-Akteur dann offiziell die Sieger-Plakette überreicht. Zusätzlich wird im Wuseum eine lebensgroße Pappfigur sowie die Plakette und ein persönlicher Gegenstand des Österreichers ausgestellt. 

Von Svend-Philipp Kallmayer