Kurzpässe: Schröder startet, Zeigler an Bord

Voller Vorfreude: Seit Montag ist Rouven Schröder neuer Sportdirektor beim SV Werder.
Profis
Montag, 23.06.2014 // 11:57 Uhr

+++ Startschuss für Schröder: Heute ist es soweit. Vier Tage vor dem offiziellen Trainingsauftakt des SV Werder am Donnerstag, 26.06.2014, nimmt Rouven Schröder seine Tätigkeit bei den Grün-Weißen auf. Als neuer Sportdirektor wird Schröder - zunächst gemeinsam mit Frank Baumann, der 2015 seine Tätigkeit niederlegen wird - in erster Linie für die Kaderplanung und das Scouting zuständig sein. Ein Projekt, das er mit vollem Tatendrang in Angriff nehmen will. „Ich freue mich, dass es endlich los geht. Der erste Tag ist vor allem zum Einrichten und Ankommen da. Aber bereits in den nächsten Tagen geht es hier ja Schlag auf Schlag, da steht ja Einiges auf dem Programm", so der 38-Jährige. +++

+++ Auf nach Illertissen: 547 Kilometer - dies ist die Entfernung zwischen Bremen und Illertissen. Eine weite Reise im Zuge der ersten Runde im diesjährigen DFB-Pokal. Wen diese Distanz jedoch nicht abschreckt, hat seit Montag, 23.06.2014, die Chance sich Karten für den Pflichtspielauftakt der Mannschaft von Robin Dutt zu sichern. Alle weiteren Informationen zur Kartenbestellung gibt es dabei im Ticketbereich auf WERDER.DE. +++

+++ Einer von Vieren: Raif Husic ist zwar erst seit wenigen Tagen Profi des SV Werder, die ersten Eindrücke über das Torwart-Talent können sich die Fans jedoch bereits jetzt machen. In der Dokumentation „Projekt Profi" begleitete das Team von Sky vier Jugendspieler - unter anderem Husic - auf ihrem Weg in die Bundesliga. Zu sehen gibt es die interessante Doku auf dem YouTube-Kanal von Sky. +++

+++ Zeigler auf dem Badeschiff: Für Werder-Stadionsprecher Arnd Zeigler ist die Sommerpause bereits vor Saisonstart beendet. Im Rahmen des ARD-WM-Clubs ist ‚Arnie‘ ab heute regelmäßig im "Ersten" zu sehen. Vom Badeschiff in Berlin berichtet Zeigler dabei nicht nur vom aktuellen Geschehen in Brasilien, sondern gibt auch Einblicke in historische WM-Momente. Los geht's heute um 20:35 Uhr. +++

+++ Training der besonderen Art: Der Start der offiziellen China-Tour, die gemeinsam mit der Deutschen Fußball Liga (DFL) geplant wurde, steht kurz bevor. Gerade einmal sieben Tage sind es noch bis die Grün-Weißen ins bevölkerungsreichste Land der Welt aufbrechen. Höchste Zeit sich mit den örtlichen Gepflogenheiten vertraut zu machen. Um gut vorbereitet die Reise anzugehen, wird die Werder-Delegation daher am Donnerstag ein interkulturelles Training absolvieren. +++

+++ Das Fan-Mobil rollt wieder: Nicht nur für die Profis des SV Werder geht die neue Saison am Freitagabend los. Auch das Fan-Mobil nimmt seine Arbeit wieder auf und verpflegt die Werder-Fans vor Ort mit tollen Fanartikeln. Sowohl beim Testspiel gegen BW Schwalbe Tündern (Freitag, 27.06.2014, ab 15 Uhr) als auch gegen den VfL Oldenburg (Sonntag, 29.06.2014, ab 12 Uhr) haben die grün-weißen Anhänger die Chance, direkt am Stadion Fanartikel zu erwerben. +++