Moralischer Rückenwind

Hielt in der aktuellen Saison seinen Kasten schon viermal sauber: Sebastian Mielitz (Foto: Heidmann).
Profis
Samstag, 02.11.2013 // 14:51 Uhr

Vier Mal hat Werder in dieser Saison schon „Zu Null" gespielt. Das spricht nicht nur für die Defensive, sondern auch für die Torwartleistung. Wer könnte also das Cover des WERDER MAGAZIN ...

Vier Mal hat Werder in dieser Saison schon „Zu Null" gespielt. Das spricht nicht nur für die Defensive, sondern auch für die Torwartleistung. Wer könnte also das Cover des WERDER MAGAZIN derzeit besser zieren als Sebastian Mielitz?

Im großen Interview erzählt der Keeper, dass er sich über die „Weiße Weste" ganz besonders freut: „Denn dann hat wahrscheinlich der Torhüter keinen Fehler gemacht", so „Miele". Außerdem verrät Werders Schlussmann, warum er mit Torwarttrainer Marco Langner auf einer Wellenlänge liegt - und sogar, wovon er nachts träumt...

Doch das WERDER MAGAZIN beschränkt nicht nur auf die Ereignisse in und um das Weser-Stadion. Luca Caldirola stellt in der neuen Ausgabe sein Heimatland Italien vor. Auf zwei Seiten gibt es außerdem ein Wiedersehen mit dem Ex-Bremer Leon Andreasen.

Das komplette Interview mit Sebastian Mielitz erscheint im neuen WERDER MAGAZIN pünktlich zum Heimspiel gegen Hannover 96, am Sonntag, 03.11.2013. Die 312. Ausgabe wird 1,50 Euro kosten und natürlich im Weser-Stadion, aber auch in den guten Zeitschriften-Läden der Region, erhältlich sein.