Werder leiht Füllkrug ein Jahr an Fürth aus

Niclas Füllkrug hat die Tasche geapckt, er wechselt für ein Jahr auf Leihbasis zur SpVgg. Greuther Fürth.
Profis
Samstag, 24.08.2013 // 14:45 Uhr

Offensivspieler Niclas Füllkrug wird ab sofort für ein Jahr an die SpVgg Greuther Fürth ausgeliehen. Darauf einigte sich der SV Werder Bremen mit dem Offensiv-Talent und dem fränkischen Zweitligisten. Eine Kaufoption für das Werder-Eigengewächs, das noch bis 2015 bei den Grün-Weißen unter Vertrag steht, wurde nicht vereinbart.

Füllkrug wird am Montag vorbehaltlich des dann stattfindenden Medizinchecks einen entsprechenden Vertrag unterschreiben und offiziell vorgestellt. Am Samstagmorgen verabschiedete sich der 20-Jährige von den Teamkollegen in Bremen. 

Geschäftsführer Thomas Eichin sieht diesen Wechsel als wichtigen Entwicklungsschritt für den Spieler: „Wir sind von den Qualitäten, die Niclas mitbringt, absolut überzeugt, und gehen fest davon aus, dass er in Zukunft eine wichtige Rolle bei Werder einnehmen wird. Aber Niclas muss jetzt die Möglichkeit bekommen, den nächsten Schritt zu machen. Dafür ist viel Spielpraxis auf hohem Niveau die Voraussetzung. Wir glauben, dass er in Fürth sehr gute Chancen hat, diese Erfahrungen zu sammeln, um gestärkt wieder zu uns zurückzukommen."

Niclas Füllkrug kam 2006 zum SV Werder Bremen und hat sich von der U 15 an durch alle Nachwuchsteams in die Profimannschaft gespielt. Dort war er in den vergangenen beiden Bundesliga-Spielzeiten 25 Mal aktiv und schoss zwei Tore.