Komfort-Surfer-Zugang für 100.000 Fans

Ob exklusiv oder gratis: WERDER.TV öffnet die Pforten für eine grün-weiße Welt voller Bilder.
Profis
Mittwoch, 19.12.2012 // 10:47 Uhr

Dieses Angebot kann man nicht ausschlagen! Und 100.000 Werder-Fans denken inzwischen genauso! In der vergangenen Woche registrierte sich der 100.000. WERDER.DE/WERDER.TV-User für die grün-weiße Online-Welt an, mit der das Surfen auf den Seiten des Bundesligisten noch mehr Spaß macht. Denn die einmalige Eingabe des Benutzernamens und Passworts genügt und schon sind Ticketkäufe, Fanshop-Bestellungen, die Teilnahme an Gewinnspielen mit der Chance auf attraktive Preise ohne lästige weitere Anmeldungen möglich. „Das ist unser kostenloser Komfort-Surfer-Zugang in die Werder-Online-Welt, der vor allem mit den GRATIS-WERDER.TV-Filmen punktet", sagt Mediendirektor Tino Polster.

„Wir zeigen immer mehr Filme über die Profis auch bei WERDER.DE, wo sie unser textliches Angebot perfekt ergänzen, und machen so auch das Exklusiv-Angebot von WERDER.TV bekannter", freut sich Polster, der parallel auf eine steigende Abonnenten-Zahl für WERDER.TV EXKLUSIV verweisen kann.

Die Registrierung auf WERDER.DE ist dabei schon seit einigen Jahren unbeschränkt: Jeder kann sich kostenlos registrieren und in eine grün-weiße Welt voller Angebote eintauchen. WERDER.TV ist dabei der große Treiber. Das Internet-TV-Angebot des SV Werder Bremen bietet mehrere Gratis-Beiträge. Hier können User eine Auswahl an Interviews und Specials sehen. Mit dem WERDER.TV EXKLUSIV-Abo öffnet sich die gesamte Pforte der Bilder: Alle Werder-Pflichtspiele und -tore, Zusammenfassung aller Testspiele, ausgesuchte Testspiele live, Vor- und Nachberichte zu Werder-Spielen, Pressekonferenzen live, aktuelle News und exklusive Interviews, Berichterstattung aus den Trainingslagern - das alles in einem umfassenden Archiv jederzeit aufrufbar. „Wir empfehlen, dass sich die User einmal online einloggen, damit sie sich quer durch die Werder-Online-Welt klicken und das breite Angebot nutzen können", äußert sich Markus Biereichel, Verantwortlicher Redakteur Bewegtbild.