Was Sokratis antreibt

Im großen Interview der aktuellen Ausgabe des WERDER MAGAZIN: Sokratis (Foto: Björn Hake, Pressefoto ULMER).
Profis
Freitag, 19.04.2013 // 10:44 Uhr

Nachdem der Grieche seinem Team in Düsseldorf fehlte, will er gegen Wolfsburg wieder voll angreifen. Dass er großen Kampfgeist besitzt, hat Sokratis in dieser Saison schon eindrucksvoll bewiesen.

Das honorieren auch die Werder-Anhänger. „Von den Fans geliebt zu werden macht mich stolz und ist auch der größte Antrieb für mich, immer alles zu geben und noch besser werden zu wollen", erklärt er im aktuellen WERDER MAGAZIN. Doch im Interview spricht er nicht nur über Fußball. Sokratis zeigt auch, wie sehr ihn die aktuelle Situation in seiner Heimat Griechenland bewegt.

Außerdem erzählt Matthias Hönerbach in der Rubrik „Der SV Werder bei Facebook", welche Rolle er im Trainerteam einnimmt und warum er sich besonders gern an Petri Pasanen erinnert.

Das komplette Interview mit Sokratis erscheint im neuen WERDER MAGAZIN pünktlich zum Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg, am Samstag, 20.04.2013. Die 305. Ausgabe wird 1,50 Euro kosten und natürlich im Weser-Stadion, aber auch in den guten Zeitschriften-Läden der Region erhältlich sein.