Die Statistik: Bricht Werder Hannovers Siegesserie?

Am 3. Spieltag der Saison sind die Grün-Weißen mit Kapitän Clemens Fritz, hier im Duell mit Konstantin Rausch, zu Gast bei Hannover 96.
Profis
Donnerstag, 13.09.2012 // 11:51 Uhr

Nach dem Derby ist vor dem Derby: Dem 2:0-Heimsieg gegen den HSV wollen die Grün-Weißen im kleinen Nordderby bei Hannover 96 den zweiten Dreier der Saison folgen lassen. Die Niedersachsen erwischten mit einem 4:0-Erfolg in Wolfsburg und dem 2:2 gegen Schalke 04 einen starken Saisonstart und liegen auf dem dritten Tabellenrang. 

Alles weitere Wissenswerte und Interessante zum Auswärtsspiel in der AWD-Arena hat WERDER.DE für Sie zusammengefasst.

Wussten Sie schon,...

..., dass Werder in insgesamt 48 Spielen gegen Hannover 25 Siege einfahren konnte? Gegen den Klub aus der niedersächsischen Landeshauptstadt gab es nur zehn Pleiten und 13 Unentschieden. Die Bremer erzielten dabei mehr als doppelt so viele Treffer als die Hannoveraner (109:51).

..., dass Hannover die letzten beiden Heimspiele gegen Werder gewann? Zwei oder mehr Heimsiege gegen die Grün-Weißen gab es aber zuletzt vor 43 Jahren. Insgesamt ist die Bilanz in Hannover ausgeglichen: Beide Teams holten je neun Siege bei sechs Remis.

..., dass Thomas Schaaf elf Spieler während der Länderspielpause abstellen musste? Hannover und Coach Mirko Slomka mussten in der vergangenen Woche dagegen nur auf sieben Akteure verzichten.  

..., dass 96-Coach Mirko Slomka nach einer Niederlage gegen Werder Bremen beurlaubt wurde? Im April 2008 war nach einem 1:5 im Weser-Stadion für den damaligen Trainer von Schalke 04 Schluss.

..., dass Hannover sich erstmals in der Vereinsgeschichte zweimal in Folge für einen europäischen Wettbewerb qualifizieren konnte? Werder muss seit seinem Amtsantritt 1999 erstmals in der Ära Schaaf zwei Jahre in Folge auf einen europäischen Startplatz verzichten. 

..., dass 96 als einzige Mannschaft in den deutschen Profiligen 2011/12 daheim ungeschlagen (10 Siege, 7 Remis) blieb? Insgesamt ist Hannover seit nunmehr 19 Heimspielen unbesiegt - die letzte Pleite gab es am 32. Spieltag 2010/11 gegen Gladbach (0:1). Außerdem blieben die 96er wie schon in der Vorsaison in den ersten sieben Pflichtspielen ungeschlagen. Mit einem weiteren ungeschlagenen Spiel gegen Bremen wäre ein neuer Rekord in der BL-Geschichte der Roten perfekt.

..., dass der Ex-Bremer Leon Andreasen zusammen mit Bayerns Mario Mandzukic die meisten Tore in Pflichtspielen dieser Saison (5) schoss? Damit hat der Däne seinen Saisonrekord - 2006/07 traf er für Mainz ebenfalls viermal - bereits überboten. Insgesamt stand Andreasen dreimal gegen seinen Ex-Klub auf dem Rasen, dreimal musste er eine Niederlage einstecken. Beim 1:5 im Februar 2010 unterlief ihm sogar ein Eigentor. Die weiteren Pleiten endeten 1:4 (mit Hannover) und 0:2 (mit Mainz 05).

..., dass Aaron Hunt erst der 6. Spieler in der BL-Geschichte war, der nach einem verschossenen Elfer im gleichen Spiel erneut zum Punkt schritt? Der Matchwinner vom Nordderby ist mit zwei Toren gleichzeitig der erfolgreichste Torschütze gegen Hannover 96 im aktuellen Werder-Kader.

..., dass Deniz Aytekin Schiedsrichter der Partie ist? Der Oberasbacher gab sein Erstliga-Debüt am 27.09.2008 und pfiff seitdem 55 Bundesliga-Spiele, darunter neun Partien mit Beteiligung des SVW. Seit 2011 ist der 34-Jährige auch FIFA-Schiedsrichter. Unterstützt wird er an der Seitenlinie von den Assistenten Christian Dietz (Kronach) und Michael Emmer (Thurmansbang). Vierter Offizieller der Begegnung ist Sascha Thielert (Hamburg).

..., dass dieses Match auch im Live-Ticker auf WERDER.DE und auf dem Handy unter mobile.werder.de verfolgt werden kann? Ab 15.15 Uhr berichtet das WERDER.DE-Team mit dem Ticker aus der AWD-Arena und wird fortlaufend 90 Minuten stets auf Ballhöhe sein.

..., dass das WERDER.DE-Team ebenfalls via Facebook, Google+ und Twitter berichten wird? Bei Facebook sowie Google+ erfährt der Fan als Erstes die Aufstellung und wird zusätzlich in der Halbzeitpause über den Spielzwischenstand informiert. Bei Twitter haben alle Follower die Möglichkeit, in Echtzeit und in 140 Zeilen mit dem WERDER.DE-Team über den Spielverlauf und darüber hinaus zu diskutieren.

Zusammengestellt von OPTA