Wird Werder nach über vier Jahren wieder Tabellenführer?

Alles Wissenswertes und Interessantes zu Werders Auswärtsspiel im "Frankenland" hat WERDER.DE zusammengefasst.
Profis
Freitag, 16.09.2011 // 12:02 Uhr

Wenn der SV Werder am kommenden Samstag, 17.09.2011, um 15.30 Uhr, beim 1. FC Nürnberg antritt, haben die Grün-Weißen die Möglichkeit mit mindestens einem Punktgewinn - zumindest ...

Wenn der SV Werder am kommenden Samstag, 17.09.2011, um 15.30 Uhr,  beim 1. FC Nürnberg antritt, haben die Grün-Weißen die Möglichkeit mit mindestens einem Punktgewinn - zumindest vorübergehend - die Tabellenführung vor den Bayern zu übernehmen. Dabei spielt die Mannschaft von Cheftrainer Thomas Schaaf besonders gern im Frankenland. Nur zwei der letzten elf Partien verlor Werder im easyCredit Stadion.

Alles Wissenswerte und Interessante zu dieser Begegnung hat WERDER.DE für Sie zusammengefasst.

Wussten Sie schon, ...

..., dass der "Club" in den letzten acht Spielen gegen Werder nur vier Punkte holte? Zuletzt verlor Werder am 30.10.2010 im heimischen Weser-Stadion mit 2:3 gegen die "Clubberer".

..., dass der SV Werder nur zwei der letzten elf Bundesliga-Auswärtsspiele in Nürnberg verloren hat? Sechs Siege stehen dabei zu Buche, zuletzt unterlag Bremen am 18.03.2006 mit 1:3 beim "Club".

..., dass die Hanseaten in Nürnberg ihr 1600. Bundesligaspiel (und 800. Auswärtsspiel) bestreiten? Nach dem Sieg im Nordderby gegen den HSV kommen die Grün-Weißen auf exakt 2500 Punkte.

..., dass Bremen die letzten drei Spiele gewann? Vier Siege in Serie gab es für die Grün-Weißen zuletzt im Frühling 2010.

..., dass die Werderaner in keinem der letzten elf Auswärtsspiele ohne Gegentor blieb? Das gab es zuletzt in der Saison 1986/87.

..., dass den Franken in keinem der letzten sechs Heimspiele gelang mehr als ein Treffer gelang? Zuletzt war dies beim 5:0 gegen St. Pauli Anfang März dieses Jahres der Fall.

..., dass Nürnberg mehr als drei der ersten fünf Spiele (wie aktuell) nur in der Meistersaison 1967/68 gewann? Ebenfalls drei waren es zuletzt 1988/89, als die Franken am Ende jedoch auf dem 14. Platz landeten.

..., dass Werder nach dem Spiel in Nürnberg erstmals seit dem 19. Spieltag der Saison 2006/07 wieder Tabellenführer werden könnte? Damals landeten die Grün-Weißen am Ende auf dem dritten Rang.

..., dass Werder Bremen die einzige Mannschaft der Liga ist, bei der schon drei Stürmer mehr als ein Tor erzielten? Rosenberg und Pizarro trafen je drei Mal, Arnautovic netzte zwei Mal ein.

..., dass Mehmet Ekici und Andi Wolf auf ihren Ex-Klub aus dem Frankenland treffen? Während Ekici "nur" eine Spielzeit in beim 1. FCN spielte, trug Wolf vierzehn Jahre das Trikot der Franken.

..., dass der Schiedsrichter der Partie Dr. Jochen Drees ist? Der aus Bad Kreuznach stammende Allgemeinmediziner ist seit 2001 DFB-Schiedsrichter und war ab 2005 in bisher 81 Spielen in der Bundesliga verantwortlich. Er wird an den Seitenlinien von Tobias Christ (Münchweiler) und Guido Kleve (Köln) assistiert. Vierter Offizieller ist Robert Kampka (Mainz).

..., dass das Spiel auch im Live-Ticker auf WERDER.DE oder auf dem Handy unter mobile.werder.de verfolgt werden kann? Ab 15.15 Uhr berichtet das WERDER.DE-Team live aus dem Stadion.

Zusammengestellt von OPTA.