Die Statistik: mit zwei Jubiläen zum Sieg in Mainz?

Wird am kommenden Samstag bei Werders Auswärtsspiel in Mainz wieder das Tor hüten: Tim Wiese.
Profis
Freitag, 28.10.2011 // 09:06 Uhr

Alles weitere Wissenswerte und Interessante zu dieser Begegnung hat WERDER.DE für Sie zusammengefasst.

Wenn der SV Werder am Samstag, 29.10.2011, um 18.30 Uhr beim 1. FSV Mainz antritt, könnten die Grün-Weißen gleich zwei Jubiläen feiern. Zum einen steht Markus Rosenberg vor seinem 100. Spiel in Liga eins für den SVW, zum anderen könnte der erfolgreichste ausländische Bundesliga-Torschütze aller Zeiten, Claudio Pizarro, seine Quote auf 150. Ligatreffer hochschrauben.  

Wussten Sie schon, ...

..., dass Werder nur 1 der letzten 9 Bundesliga-Spiele gegen Mainz hat  verloren hat? Sechs Siege stehen zwei Remis gegenüber. In der Vorsaison gab es aber keinen Sieg (0:2 im Weser-Stadion, 1:1 in Mainz).

..., dass die Rheinhessen nur einen Punkt aus den letzten vier Heimspielen gegen Werder holen konnten? Den einzigen Heimsieg gab es im Oktober 2004 (2:1).

..., dass Mainz seit acht Bundesliga-Spielen sieglos ist (3 Remis, 5 Niederlagen)? Kein anderes Bundesliga-Team wartet so lange auf einen Dreier.

..., dass Mainz die letzten vier Heimspiele alle verloren hat? Das ist ein neuer Vereinsrekord im Oberhaus. Dabei kassierten die Rheinhessen im Schnitt 2,75 Gegentore pro Partie.

..., dass Bremen die meisten Punkte nach Rückstand geholt (10), Mainz die meisten Punkte nach Führung abgegeben (13) hat? Bremen erzielte ligaweit die meisten Tore in der Schlussviertelstunde (7), Mainz kassierte in diesem Zeitraum die meisten Gegentore im Oberhaus (7).

..., dass mit Mainz und Bremen die Teams mit den meisten Abseitsstellungen der Liga aufeinander treffen? Hier führt Mainz mit 54, die Bremer folgen mit 42.

..., dass Claudio Pizarro vor seinem 150. Bundesliga-Tor steht? Er war an den letzten neun Bremer Treffern direkt beteiligt (sechs Tore, drei Assists) und erzielte acht Tore in acht Bundesliga-Spielen gegen Mainz. Aktuell steht "Piza" bei 149 Treffern.

..., dass Markus Rosenberg zu seinem 100. Bundesliga-Spiel kommen könnte? In seinen 99 Partien kommt er auf 33 Tore. Seit fünf Partien bzw. 246 Minuten ist er jedoch torlos.

..., dass der Schiedsrichter der Partie Deniz Aytekin ist? Der in Oberasbach lebende Betriebswirt ist seit 2004 DFB-Schiedsrichter und war ab 2008 in bisher 41 Spielen in der Bundesliga verantwortlich. Dazu ist Aytekin seit Beginn dieses Jahres als FIFA-Schiedsrichter tätig. Er wird an den Seitenlinien von Thorsten Schiffner (Konstanz) und Guido Kleve (Nordhorn) assistiert. Vierte Offizielle ist Bibiana Steinhaus (Hannover).

..., dass dieses Match auch im Live-Ticker auf WERDER.DE oder auf dem Handy unter mobile.werder.de verfolgt werden kann? Ab 18.15 Uhr berichtet das WERDER.DE-Team live aus der Coface Arena.

Zusammengestellt von OPTA.