Macht "Rosis" Lupfer zum Tor des Spieltags

Markus Rosenberg jubelt nach seinem 1:0-Treffer gegen Gladbach. Jetzt kann das Tor der Treffer des Spieltags werden.
Profis
Donnerstag, 12.04.2012 // 13:41 Uhr

Sein Lupfer über Gladbachs Torwart ter Stegen, brachte Markus Rosenberg die Nominierung zum Tor des 30. Spieltags. Im Spiel gegen Gladbach traf Werders Stürmer zum 1:0. „Rosi" ließ Dante...

Sein Lupfer über Torwart ter Stegen brachte Markus Rosenberg die Nominierung für die Wahl zum Tor des 30. Spieltags. In der Partie gegen Gladbach traf Werders Stürmer zum 1:0. „Rosi" ließ Dante nach einem Pass von Pizarro stehen und lupfte den Ball aus knapp 15 Metern eiskalt über den Keeper der „Fohlen".

Für Rosenberg selbst kam der Treffer nicht überraschend. „Dass der Ball bei Dante durchrutscht, hat mich nicht sonderlich überrascht. Auf solche Fälle lauere ich immer. Danach habe ich auf den Torwart geschaut, die Ruhe behalten und den Ball drüber geschippt", so der Stürmer nach dem Spiel am Dienstag.

Als Konkurrenz um das Tor des Spieltags wählte die Deutsche Fußball-Liga (DFL) den Hackentreffer von Dortmunds Lewandowski beim 1:0 gegen Bayern München, Fabian Johnsons Slalomlauf druch die Hamburger Abwehr beim 3:0 für Hoffenheim und das erste Bundesligator des Lauterer Youngsters Julian Derstroff gegen Leverkusen. Auch ein Treffer gegen Werder wurde von der DFL nominiert: Mike Hankes Ausgleichstor kann ebenfalls zum besten Treffer des Spieltags gewählt werden.

Bis Freitag, 13.04.2012 um 18 Uhr können Sie hier für Rosenberg abstimmen.

Weitere News

Alle zusammen

16.07.2018 // Frauen

Mit Sicherheit richtig gut

16.07.2018 // Profis

Ein Kompliment an die Jugend

16.07.2018 // Kurzpässe

Alles in Echtzeit

16.07.2018 // Trainingslager Zillertal