Pizarro-Gerüchte: Allofs reagiert ganz gelassen

Profis
Donnerstag, 22.03.2012 // 15:10 Uhr

Die Spekulationen um die sportliche Zukunft von Claudio Pizarro haben Hochkonjunktur. Werders bester Torschütze darf zwar am Samstag gegen den FC Augsburg nicht spielen, dennoch ist er ein heißes Thema in den Medien. Am Donnerstag reagierte Geschäftsführer Klaus Allofs gelassen auf die Situation.

Sein Fazit: Wir haben Konkurrenz, aber wir haben auch gegenüber den meisten Mitbietern sehr gute Karten! Das ganz Statement aus der Pressekonferenz am Donnerstagmittag hier im Original.

Aufgezeichnet von Markus Biereichel und Jöran Steinhauer