Boenisch: Anpfiff zur neuen Internetseite

Sebastian Boenisch kann sich seit heute über eine eigene Internetpräsenz freuen.
Profis
Montag, 07.03.2011 // 10:25 Uhr

Werder-Profi Sebastian Boenisch präsentiert sich seit dem heutigen Montag, 07.03.2011 mit einem eigenen Internetauftritt. Bisher konnten Fans bereits über Facebook aktuelle Informationen über den Linksverteidiger erfahren ...

Werder-Profi Sebastian Boenisch präsentiert sich seit dem heutigen Montag, 07.03.2011, mit einem eigenen Internetauftritt. Bisher konnten Fans bereits über Facebook aktuelle Informationen über den Linksverteidiger erfahren und mit ihm in Kontakt treten. Die neue Webseite liefert nun alles, was das interessierte Fußball-Herz begehrt. „Ich wünsche mir schon seit langem eine eigene Internetseite für meine Fans und andere Interessierte. Nun ist es endlich soweit und ich finde meine neue Seite super", freut sich Boenisch über die eigene Internetpräsenz.

Bereits die Gestaltung der Webseite überzeugt durch qualitativ hochwertige Bilder, die den Spieler zum Greifen nah erscheinen lassen. „Im Unterpunkt Profil erzähle ich, wie ich zum Fußball, zu Werder und zur polnischen Nationalmannschaft gekommen bin. Einige persönliche Details verrate ich natürlich auch", erklärt Boenisch. Auch legte er bei der Gestaltung Wert auf die Einbindung von Facebook und Twitter, um die Interaktivität der Nutzer anzuregen. Ein weiteres Highlight stellt das sich ändernde Design der Seite dar: Je achdem mit welchem Team der gebürtige Pole unterwegs ist - Werder Bremen oder der polnischen Nationalmannschaft - zeigt sich die Webseite im entsprechenden »Trikot«. Sowohl deutsche, als auch polnische Fans kommen auf ihre Kosten, denn der Internetauftritt ist vollständig zweisprachig aufgezogen.

Dribbelt der Besucher vorbei an Startseite, Social Media, Profil und Fotos, so kann er sich im Video-Bereich stets aktuelle, veröffentlichte Videos des Außenverteidigers anschauen. Am Ende der sichere Pass zu den Links: Hier gelangen Fans per Mausklick zu Boenischs Verein, Verband, Statistiken und Beratungsagentur.