Rosenboom und Woltemade für U17-EM nominiert

U17-Euro in Irland im Mai
Lasse Rosenboom steht im Kader für die U17-EM (Foto: Rospek).
Junioren
Mittwoch, 17.04.2019 / 14:35 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Mit zwei Grün-Weißen im Kader reist die deutsche U17-Junioren-Nationalmannschaft zur U17-Europameisterschaft nach Irland (03.-19.05.). Lasse Rosenboom und Werders U17-Kapitän Nick Woltemade, der unlängst sein Debüt im Profi-Training gab (siehe Extrameldung), stehen im 20-köpfigen Kader von Nationaltrainer Michael Feichtenbeiner.

"Dass zwei Spieler aus unserer U17 im Kader stehen, zeigt die gute Entwicklung der Mannschaft. Für Lasse und Nick freut es mich sehr, da die Beiden jeden Tag versuchen besser zu werden. Gerade für Nick ist es schön, dass er sich nach der langen Verletzungspause zurückgekämpft hat und gestärkt daraus hervorgegangen ist“, sagt Heiko Flottmann, Koordinator U17 bis U15 des WERDER Leistungszentrums.

In der Gruppenphase trifft die DFB-Auswahl auf Italien (04.05.), Spanien (07.05.) und Österreich (10.05.). Das Finale der U17-EM findet am Sonntag, 19.05.2019, um 17.30 Uhr in Dublin statt.