Mit Willen zum Sieg

LZ aktuell: U16 gewinnt bei Heimspielabschluss

Sicherte Werders U16 mit seinem Doppelpack den Sieg: Mika Polat (Foto: Rospek)
Junioren
Montag, 27.05.2019 // 11:13 Uhr

von Felicitas Hartmann

Während Werders U19-Abwehrspieler Maik Nawrocki weiter auf seinen ersten U20-WM-Einsatz wartet, standen für Werders U17 und U16 die vorletzten Ligaspiele auf dem Programm. WERDER.DE liefert alle Infos zu den Spielen der Nachwuchsteams am Wochenende:

+++ Nawrocki wartet auf WM-Einsatz +++

Zwei Spieltage sind für Maik Nawrocki und die polnische U20-Nationalmannschaft bei der Heim-WM gespielt. Nach der 0:2-Auftaktniederlage gegen Kolumbien am Donnerstag folgte am Sonntagabend ein 5:0-Sieg gegen Tahiti. Werders U19-Innenverteidiger, der in beiden Partien nur auf der Bank saß, hofft nun im letzten Gruppenspiel gegen den Senegal am Mittwoch, 29.05.2019, um 20.30 Uhr auf einen Einsatz.


+++ FC St. Pauli - Werder U17 3:3 (1:0) +++

Mit einem Punkt reiste Werders U17 am Samstag vom Spiel gegen den FC St. Pauli zurück an die Weser. Bei den Hamburgern kam die Elf von Christian Brand nicht über ein 3:3-Unentschieden hinaus und steht nun mit 44 Punkten weiter auf dem vierten Tabellenplatz in der B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost. Nachdem die Grün-Weißen nach dem Tor von Igor Matanovic (18.) mit 0:1 in die Pause gingen, startete die zweite Hälfte besser. U17-Kapitän Nick Woltemade nahm sich ein Herz und drehte mit seinem schnellen Hattrick innerhalb von nur fünf Minuten das Spiel auf 3:1 (51./ 53./ 56.). Im Anschluss fanden die Hamburger nach der gelb-roten Karte für Tim-Justin Dietrich (57.) immer mehr Räume und kamen durch den zweiten Treffer von Igor Matanovic zum Anschluss (67.), bevor Aristine Ba Engo Meye in der Nachspielzeit zum 3:3 ausglich (80. +3). 

Tore: 1:0 Matanovic (18.), 1:1 Woltemade (51.), 1:2 Woltemade (53.), 1:3 Woltemade (56.), 2:3 Matanovic (67.), 3:3 Ba Engo Meye (80. +3)

Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Tim-Justin Dietrich (57.), Rote Karte für Viktor Weber (80.+4)


+++ Werder U16 – TuSpo Surheide 3:2 (0:2) +++

Einen Sieg feierte hingegen Werders U16 gegen den TuSpo Surheide. Im letzten Heimspiel der Saison zeigten die Grün-Weißen besonders im zweiten Durchgang viel Willensstärke und setzten sich am Ende mit 3:2 gegen den Tabellenletzten durch. Nachdem die Grün-Weißen durch die beiden Toren von Jamal Barnes (16./34.) mit einem 0:2-Rückstand in die Kabine gingen, fand Trainer Frank Bender in seiner Halbzeitansprache die richtigen Worte an seine Mannschaft. Fünf Minuten nach Wiederanpfiff nutzte Mika Polat eine Chance und traf zum Anschlusstreffer (45.), bevor der eingewechselte Mohammed Sultani nur drei Minuten später ausgleichen konnte (48.). Auch danach drückten Tom Köppener und Co. auf den Siegtreffer und drehten folgerichtig durch das zweite Tor von Mika Polat das Spiel (55.). Mit 51 Punkten stehen die Grün-Weißen nun einen Spieltag vor Saisonende weiterhin auf Platz vier in der B-Junioren Regionalliga Nord.

Tore: 0:1 Barnes (16.), 0:2 Barnes (34.), 1:2 Polat (45.), 2:2 Sultani (48.), 3:2 Polat (55.)


+++ Lord für Länderspiel nominiert +++

Louis Lord steht im Kader der deutschen U16-Junioren-Nationalmannschaft für das Länderspiel gegen Frankreich. Die DFB-Auswahl trifft am Dienstag, 28.05.2019, im Berliner Olympiastadion auf den Nachwuchs der Equipe Tricolore. Anstoß der Partie ist um 11 Uhr.

Alle Ergebnisse des Leistungszentrums im Überblick

Freitag, 24.05.2019:

  • Werder U14 – Blumenthaler SV 0:2
  • FC Huchting - Werder U12 3:2

Samstag, 25.05.2019:

  • FC St. Pauli – Werder U17 3:3
  • Werder U16 – TuSpo Surheide 3:2
  • TV Bremen-Walle - Werder U13 1:4

Sonntag, 26.05.2019:

  • ESC Geestemünde – Werder U12 0:9
  • Werder U10 – FC Union 60 II 6:3 (Schnorrpokal)