Anlaufen für die Vorbereitung

LZ aktuell: U 19 trifft auf Rostock im DFB-Pokal

Werders U 19 ist mit einem Laktattest in die Vorbereitung gestartet (Foto: WERDER.DE).
Junioren
Donnerstag, 12.07.2018 // 15:44 Uhr

von Marcel Kuhnt

Langsam, aber sicher kommen sie zurück - die Teams des WERDER Leistungszentrum. Seit Montag ist mit Werders U 19 das erste Team zurück auf dem Platz. Die weiteren Mannschaften folgen in Kürze. WERDER.DE liefert alle Informationen aus der grün-weißen Nachwuchsabteilung:

+++ Werder U 19:
Da laufen sie wieder. Seit Montag ist Werders U 19 zurück im Trainingsbetrieb. Mit einem Laktattest startete die Mannschaft von Trainer Marco Grote in die Saison 2018/2019. Mit dabei auch einige neue Gesichter: Neben den 13 aufgerückten Spielern aus der U 17 waren mit Felix Buer, Franz Jobst und Philipp Jorganovic auch drei externe Neuzugänge dabei. Erstmals auf den Platz geht es für die neuformierte A-Junioren-Bundesliga-Mannschaft bereits am kommenden Samstag. Der SV Werder tritt in Bad Harsfeld bei einem Benfiz-Spiel gegen Eintracht Frankfurt an.

Zudem wissen Hackethal, Ihorst und Co. seit Mittwoch auch, auf welches Team sie in der ersten Runde des DFB-Pokals der Junioren trifft. Anfang September geht es an die Ostsee, wo die Grün-Weißen bei Hansa Rostock antreten. +++

Werder U 19 – Eintracht Frankfurt: Samstag, 14.07.2018, um 13 Uhr in Bad Harsfeld


+++ Trainingsstarts:

Eine Woche nach der U 19 ist es auch für Werders U 17 soweit. Das Team von Trainer Christian Brand startet in die Vorbereitung. Gleiches gilt für Werders U 15. Die Dreyer-Elf startet jedoch nicht in Bremen, sondern reist bereits am Montag, 16.07.2018, gemeinsam mit der U 14 ins Trainingslager nach Osterode, wo sie fünf Tage bleiben. Eine Woche länger Sommerpause hat hingegen die U 16. Das Team von Trainer Frank Bender startet erst am Montag, 23.07.2018, ins Training. +++ 


+++ Wolter eröffnet Oberliga:

Der ehemalige Verein von Thomas Wolter, der HEBC Hamburg, ist in die Oberliga aufgestiegen und darf sich am Freitag, 27.07.2018, über das Eröffnungsspiel der Saison 2018/2019 freuen. Zu Gast wird Altona 93 sein und Thomas Wolter, sportlicher Leiter des WERDER Leistungszentrums, wird dort den Anstoß ausführen. +++