Werders U 19 siegreich in Thüringen, U 21 verliert

Ole Käuper (Archivbild) traf doppelt in Jena.
Junioren
Samstag, 23.08.2014 // 13:54 Uhr

+++Werders U 19 hat einen weiteren Dreier in der Junioren-Bundesliga geholt. Die Grün-Weißen setzten sich am Samstagvormittag mit 3:1 (1:0) beim FC Carl Zeiss Jena durch. Sefa Kahraman (14.) und Ole Käuper mit einem Doppelpack (48./81.) erzielten die Treffer für das Team von Coach Mirko Votava.

 

Werder Bremen: Pachulski - Kahraman (65. Yigit), Prieß, Wasmus (82. Cakoli), Güthermann (77. Dogan), Verlaat, Lercher, Hehne, Käuper, Gutmann, Bytyqi (87. Kolodziey)

Tore: 0:1 Kahraman (14.), 0:2 Käuper (48.), 1:2 Mergel (66.), 1:3 Käuper (81.)

Die Tore gibt es auf DFB-TV (5.35min)! 


+++ Werders U 21-Talente mussten die erste Saisonniederlage einstecken. Die Grün-Weißen unterlagen beim FC Sparta Bremerhaven knapp mit 1:2. Heesung Lee erzielte das Tor für die Bremer, bei denen die beiden U 23-Akteure Florian Urbainski und Philipp Eggersglüß zum Einsatz kamen. „Wir haben viel Lob von den Zuschauern und dem Gegner für unser Spiel bekommen. Leider konnten wir die drei Punkte aber nicht mitnehmen", war Co-Trainer Stefan Horeis mit dem Auftritt der Mannschaft nicht unzufrieden.

 

Bereits am Mittwoch, 27.08.2014, sind die Bremer erneut im Einsatz. Dann empfängt die U 21 um 18.30 Uhr die SG Aumund-Vegesack im Stadion „Platz 12".

Werder Bremen: Urbainski - S. Oh, Mehring, Rochd (76. Koch), Salihi (67. Sahin), M. Oh (57. Schmidt), Njie, Lee, Eggersglüß, Momo, Kenneweg

Tore: 1:0 Kurkiewicz (52.), 1:1 Lee (57.), 2:1 Fidan (72.)