Werder Bremen bestätigt seine hervorragende Talentförderung

Die Nachwuchsarbeit des SV Weder Bremen wurde in Zertifizierungverfahren mit 3 Sternen ausgezeichnet.
Junioren
Freitag, 06.02.2015 // 20:14 Uhr

„Diese Auszeichnung ist eine Bestätigung für die hervorragende Arbeit von allen Verantwortlichen, Trainern, Betreuern, Spielern und Mitarbeitern des SV Werder Bremen, egal, ob haupt- oder nebenamtlich. Alle zusammen sind stets in einem regen Austausch, bringen Ideen gemeinsam voran und sorgen durch ihre tägliche Arbeit und ihren intensiven Einsatz dafür, dass die Talentförderung beim SV Werder Bremen auch in Zukunft sehr gut aufgestellt ist", erklärt Dr. Hubertus Hess-Grunewald, verantwortlicher Geschäftsführer für das WERDER Leistungszentrum.

Die Talentförderung des SV Werder Bremen nimmt auch weiterhin eine Spitzenposition im deutschen Fußball ein. Im Rahmen der Zertifizierung der Leistungszentren durch die DFL und den DFB wurde das Ausbildungszentrum an der Weser nach 2007 und 2011 erneut mit drei Sternen - der höchstmöglichen Bewertung - ausgezeichnet.

Auch Björn Schierenbeck, Direktor des WERDER Leistungszentrums, blickt positiv auf die zurückliegende Zertifizierungsphase zurück: „Über ein halbes Jahr lang haben wir uns in einem kleinen Team Woche für Woche zusammengesetzt, haben genau geschaut, in welchen Bereichen wir wie aufgestellt sind, was wir verbessern können und welche Ziele und Herausforderungen wir in der Zukunft angehen möchten. Das waren sehr intensive Monate für uns. Das Ergebnis der Zertifizierung ist für uns jedoch eine sehr schöne Bestätigung für diese Zeit."

Alle drei Jahre werden die Leistungszentren der Bundesligisten durch die DFL und den DFB zertifiziert. Die Zertifizierungskriterien werden in den acht Dimensionen „Strategie & Finanzen", „Organisation & Verfahren", „Fußballausbildung & Bewertung", „Unterstützung & Bildung", „Personal", „Kommunikation & Kooperation", „Infrastruktur & Ausstattung" sowie „Effektivität & Durchlässigkeit" zusammengefasst. „In allen Bereichen konnten wir uns weiter verbessern, so dass wir in allen acht abgeforderten Dimensionen ein exzellentes Level erreicht haben", so Björn Schierenbeck.

Vor allem die achte Dimension „Effektivität & Durchlässigkeit" unterstreicht noch einmal das hervorragende Ergebnis. Denn wenn in dieser Dimension ein exzellentes Resultat erreicht wird, erhalten die Leistungszentren einen Bonusstern. Auch das WERDER Leistungszentrum hätte diesen Bonusstern bekommen. Da die Grün-Weißen aber bereits im Gesamtergebnis die höchstmögliche Auszeichnung von insgesamt drei Sternen erhalten haben, fließt dieser Bonusstern nicht in die Bewertung ein.