Werder gewinnt Nachholspiel gegen Blumenthal

Malte Tietze versucht Werders Jeffrey Obst den Ball abzuknöpfen.
Junioren
Montag, 04.02.2013 // 15:35 Uhr

Werders U 21 ist gut aus den Startlöchern der Rückrundenvorbereitung gekommen und siegte gegen den Blumenthaler SV verdient mit 4:2 (1:1). Einen Tag...

Werders U 21 ist gut aus den Startlöchern der Rückrundenvorbereitung gekommen und siegte in der Bremen-Liga gegen den Blumenthaler SV verdient mit 4:2 (1:1). Einen Tag nach dem Sieg spielten die Schützlinge von Andreas Ernst noch ein Testspiel gegen die SV Ahlerstedt/Ottendorf und mussten eine 2:3-Niederlage einstecken.

Werder war von Beginn der Partie gegen den BSV an spielbestimmend und erarbeitete sich einige Tormöglichkeiten, die allerdings von Darko Krajina, Jonathan Schmude und Yannik Jaeschke ungenutzt blieben. Doch nach knapp einer halben Stunde gelang den Grün-Weißen der ersehnte Führungstreffer: Orhan Yildirim wurde im Strafraum der Gäste elfmeterreif gelegt. Mirkan Pakkan trat vom elfmeterpunkt aus an und und behielt die Nerven (28.). Doch die Führung der Hausherren hielt nicht lange an, denn nach einem Eckball nutzte Blumenthals Tim Pendzich eine Unachtsamkeit von Werders U 21 aus und glich zum 1:1 aus (34.). Bis zum Pauspfiff blieb es dann auch bei dem Remis.

Kurz nach der Pause erhöhte Yannik Jaeschke dann für die Grün-Weißen auf 2:1 (47.). Doch wieder sollte die Führung keinen langen Bestand haben. Tim Kettner bestrafte Werder nach einem Fehler in der Hintermannschaft und besorgte für den BSV den erneuten Ausgleich (54.). Wieder einige Minuten später gelang Jonathan Schmude dann die dritte Führung des Tages (61.), die kurz vor Schluss von Orhan Yildirim sogar noch zu 4:2-Endstand ausgebaut wurde (87.). Insgesamt ein verdienter Arbeitssieg von Werders U 21.

Werder U 21: Bernd Düker, Jonathan Schmude, Darko Krajina, Torben Rehfeldt, Jeffrey Obst, Leon Henze (68. Simon Cakir), Mirkan Pakkan, Malte Grashoff, Yannik Jaeschke , Frederic Sarpong (75. Christoph Pospich), Orhan Yildirim

Tore: 1:0 Pakkan (28.), 1:1 Pendzich (34.), 2:1 Jaeschke (54.), 2:2 Kettner (54.), 3:2 Schmude (61.), 4:2 Yildirim (87.)

 

Testspielniederlage gegen Ahlerstedt

Einen Tag nach dem ersten Pflichtspielsieg gegen den Blumenthaler SV, trat Werders U 21 in einem Test gegen den Sechsten der Landesliga (Lüneburg) Niedersachsen  SV Ahlerstedt/Ottendorf an. In einem Spiel, in dem Werder zahlreiche Chance liegen ließ, zeigte sich Ahlerstedt durchweg effektiver und nutzte die Fehler der Bremer Hintermannschaft gnadenlos aus. Am Ende musste sich Werders U 21 mit einer 2:3-Niederlage zufrieden geben. Torschützen für die Grün-Weißen waren Simon Cakir und Jonas Siegert.

Werder U 21: Jerome Reisacher, Mohamed Kamara (46. Stefan Younis), Stavros Alpanis, Vico Mandlhate, Dejan Horvat, Janek Piontek, Frithjof Rathjen, Andreas Mehring (46. Frederic Sarpong), Simon Cakir, Jonas Siegert, Fabian Koch (65. Mirkan Pakkan)