Werders U 19 gewinnt gegen den VfL Oldenburg

Christos Almpanis erzielte den Siegtreffer für Werder.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Dabei musste das Team von Trainer Mirko Votava einem Rückstand hinterherlaufen. Zehn Minuten vor der Pause traf der VfL zum 1:0 (35.). Nach dem Seitenwechsel drehten die Bremer aber die Partie. Durch ein Eigentor gelang den Grün-Weißen erst der Ausgleich (48.) und wenig später erzielte Christos Almpanis den 2:1-Siegtreffer.

Werders U 19-Junioren haben das Testspiel gegen den Oberligisten VfL Oldenburg gewonnen. Die Grün-Weißen setzten sich mit 2:1 gegen die Niedersachsen durch.

Werder Bremen: Neukam - Busch, Hüsing, Rehfeldt, Röcker - von Haacke, Reineke, Zwerschke, Schwede - Ihnken, Ferfelis
Zur Pause wurden eingewechselt: Almpanis, Frerichs, Lo Iacono, Plendiskis, Robrecht, Chwiendacz, Hyde

Tore: 0:1 (35.), 1:1 Eigentor (48.), 2:1 Almpanis (52.)