Spitzenspiel: U 21 holt 3:3 gegen Oberneuland

Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Vor rund 300 Zuschauern im Stadion „Platz 12" bestimmte Werder in den ersten 45 Minuten das Spielgeschehen und setzte viele gute Akzente. Nach rund einer Viertelstunde folgte dann auch das nicht unverdiente 1:0 für die Hausherren: Frederic Sarpong hatte sich über die linke Seite gut durchgesetzt und den Ball in das kurze Torwart-Eck geschoben (14.). Und die Grün-Weißen legten nach. Nur wenige Minuten später hob Simon Cakir den Ball über den FCO-Keeper zum 2:0 (21.). Auch in der Folgezeit hatte die Mannschaft von Trainer Andreas Ernst gute Möglichkeiten, das Tor erzielten aber die Gäste. Nach einem Ballverlust im Bremer Mittelfeld startete Oberneuland einen Konter zum 2:1 (35.). Doch noch vor der Pause stellte die U 21 den alten Abstand wieder her. Mantas Mazeikis war zur Stelle und traf zum 3:1 (41.).

Viele Punkte musste der Spitzenreiter FC Oberneuland in dieser Saison noch nicht abgeben. Doch am Mittwochabend trotzen Werders U 21-Talente dem Aufsteiger in die Regionalliga ein 3:3 (3:1) ab.

Alles andere als einen guten Start erwischte Werder in den zweiten Durchgang. Per Elfmeter kam der FC Oberneuland zum erneuten Anschlusstreffer (55.) und wenig später gelang mit einem Schuss in den Winkel sogar der Ausgleich (57.). Werder fand zwar wieder in die Partie zurück, konnte aber nicht mehr an die Leistung aus den ersten 45 Minuten anknüpfen. Somit blieb es beim 3:3 gegen den FC Oberneuland, dem der Punktgewinn zur Meisterschaft in der Bremen-Liga reichte. Dazu Glückwunsch!

Werder Bremen: Tobias Duffner, Frithjof Rathjen, John Werner, Florian Stütz, Dejan Horvat, Mirkan Pakkan, Frederic Sarpong, Simon Cakir (61. Ben Westendorf), Firas Tayari, Onur Devrim (61. Christoph Pospich), Mantas Mazeikis (80. Andreas Mehring)

Tore: 1:0 Sarpong (14.), 2:0 Cakir (21.), 2:1 (35.), 3:1 Mazeikis (41.), 3:2 (55. FE), 3:3 (57.)

Rote Karte: Tayari (76. Werder)

Stadion "Platz 12": 300 Zuschauer

Weitere News

Alle zusammen

16.07.2018 // Frauen

Mit Sicherheit richtig gut

16.07.2018 // Profis

Ein Kompliment an die Jugend

16.07.2018 // Kurzpässe

Alles in Echtzeit

16.07.2018 // Trainingslager Zillertal