Manchester City wartet auf Werders U 19

Mirko Votava nimmt ab Freitag mit seinem Team am Ruhr-Cup teil.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Werders U 19 steht ein interessantes Wochenende bevor. Das Team von Trainer Mirko Votava wird ab Freitag, 22.07.2011, am dreitägigen hochklassig besetzten RUHR-Cup teilnehmen. Das Teilnehmerfeld ist den Eintritt zwischen 3 und 10 Euro auf jeden Fall wert...

Werders U 19 steht ein interessantes Wochenende bevor. Das Team von Trainer Mirko Votava wird ab Freitag, 22.07.2011, am dreitägigen hochklassig besetzten RUHR-Cup teilnehmen. Das Teilnehmerfeld ist den Eintritt zwischen 3 und 10 Euro auf jeden Fall wert: Bereits zum Auftakt triff Werder in der Vorrunde im Jahnstadion in Kamen um 17.50 Uhr erst auf den FC Porto und anschließend um 18.40 Uhr auf den FC Schalke 04. Samstag geht es dann in Holzwickede weiter. Im Montanhydraulik-Stadion messen sich die Bremer um 12.30 Uhr mit dem Nachwuchs von Manchester City.

Nicht weniger namhaft wurde die zweite Gruppe zusammengestellt. Dort kämpfen Borussia Dortmund und der FC Bayern München mit den internationalen Spitzenclubs Juventus Turin und Benfica Lissabon um den Einzug in das Halbfinale, das im Hemberg-Stadion in Iserlohn stattfinden wird. Das Spiel um Platz 3 sowie Endspiel werden am Sonntag ab 10 Uhr im Stadion „Rote Erde" ausgetragen.

Nicht ganz so international, dennoch attraktiv geht es ab Freitag auf dem Sportplatz in Löhnhorst zu. Werders U 21 wird am 2. Schmidt+Koch-Cup des SV Löhnhorst teilnehmen. Neben den Grün-Weißen gehen auch der Blumenthaler SV, Rotenburger SV, OSC Bremerhaven, VfB Oldenburg und TSV Ottersberg an den Start.

Ein Testspiel wartet am Sonntag, 24.07.2011, auf Werders U 16-Junioren. Um 14.30 Uhr tritt das Team von Trainer Marco Grote beim FC Heidmühle an.

Norman Ibenthal