Zweite in Ahlhorn – U 17 in Wienhausen

Birte Brüggemann tritt mit ihrem Team am Samstag beim Frauen-Turnier des TS Wienhausen an.
Frauen
Donnerstag, 22.07.2010 // 10:34 Uhr

Turnierwochenende für Werders Fußballerinnen: Vor allem auf Werders U 17-Juniorinnen kommen beim Turnier des TS Wienhausen, das der Verein anlässlich des 100-jährigen Bestehens auf die Beine gestellt hat, interessante Vergleiche zu. Denn die grün-weißen Talente werden sich am Samstag, 24.07.2010, ab 10 Uhr nicht mit Nachwuchsteams, sondern mit den Frauen-Mannschaften des ESV Fortuna Celle, SpVgg Laatzen und VfL Wolfsburg II messen. Sollte man sogar die Endrunde erreichen, könnten dort die Gegner TSG Ahlten, Teutonia Uelzen, TS Wienhausen oder SV Rot-Weiß Flatow heißen.

 

„Wir freuen uns, dass wir uns bei diesem gut besetzten Turnier präsentieren können“, so Trainerin Birte Brüggemann, für die das Abschneiden eine untergeordnete Rolle einnimmt: „Inhalt geht vor Ergebnis. So ein Turnier ist eine gute Möglichkeit, neue Spielerinnen zu integrieren und viel auszuprobieren.“

 

Einen Tag später geht Werders zweite Mannschaft beim ebenso gut besetzten Turnier des SV Ahlhorn an den Start. Ab 14.15 Uhr heißen die Gegner im Hans-Jürgen-Beil Stadion BV Cloppenburg (2. Bundesliga), VFL Oythe (Regionalliga), FSV Westerstede (Landesliga) und Ausrichter SV Ahlhorn (Landesliga).

 

Norman Ibenthal