2. Frauen gewinnen 4:1 gegen Holtebüttel

Christin Chairsell trug sich gegen den SV Holtebüttel in die Torschützenliste ein.
Frauen
Montag, 04.08.2008 // 16:43 Uhr

Werders 2. Frauen-Mannschaft präsentiert sich in der Vorbereitung weiterhin treffsicher. Am Samstagnachmittag gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Gefken ein Testspiel beim SV Holtebüttel mit 4:1 (1:1). Ganz zufrieden blickte der Bremer Coach jedoch nicht auf die Partie zurück. „Die erste Halbzeit war indiskutabel. Nach der Pause lief es dann besser. Da haben wir mehr Laufbereitschaft und ein gutes Kombinationsspiel gezeigt“, so Gefken, dessen Mannschaft im zweiten Durchgang zwar durch Christin Chairsell, Mira Williams und Rebecca Seebach noch drei Tore erzielte, weitere Chancen aber ungenutzt ließ.

 

Werder Bremen: Adam – Olejnik, William, Günther (73. Mintken), Chairsell, Mintken (25. Ludwig), Baumann, Seebach, Lehmann (55. Cobbina), Kersting, Walther (80. Lehmann)

 

Tore: 0:1 Seebach (18. FE), 1:1 (42.), 1:2 Chairsell (55.), 1:3 William (68.), 1:4 Seebach (75.)