Spitzenplatz verteidigen

FF aktuell: 2. Frauen empfängt Burg Gretesch

Werders 2. Frauen will Zuhause ungeschlagen bleiben (Foto: Haß).
Frauen
Donnerstag, 25.04.2019 // 14:50 Uhr

von Felicitas Hartmann

Die lange Osterpause ist vorbei und Werders Frauen- und Mädchenfußballteams starten in den Liga-Endspurt. Während sowohl Werders 2. Frauen als auch die grün-weißen U15-Juniorinnen die Tabellenführung ausbauen wollen, möchten Werders U17-Juniorinnen nach der Niederlage gegen Wolfsburg bei Hertha 03 Zehlendorf ein anderes Gesicht zeigen. WERDER.DE liefert alle Anstoßzeiten und weitere Informationen zu den Spielen:

+++ Werder 2. Frauen +++

Mit zwei Punkten Vorsprung steht Werders 2. Frauen an der Tabellenspitze der Frauen-Regionalliga Nord. Im Heimspiel am Sonntag, 28.04.2019, möchten die Grün-Weißen mit einem Sieg gegen die TSG 07 Burg Gretesch die Tabellenführung festigen. Während die TSG in der Ferne nur zwei ihrer acht Auswärtsspiele gewinnen konnte, möchten Nicole Letford und Co. zudem ihre Heimstärke unter Beweis stellen und auch im zehnten Spiel auf eigenem Platz ohne Niederlage bleiben. Anpfiff der Partie ist um 14 Uhr.

Werder 2. Frauen – TSG 07 Burg Gretesch: Sonntag, 28.04.2019, um 14 Uhr


+++ Werder U17-Juniorinnen +++

Nach der bitteren 1:7-Niederlage am vergangenen Spieltag gegen den VfL Wolfsburg wollen Werders U17-Juniorinnen ebenfalls am Sonntag wieder einen Erfolg feiern. Die Grün-Weißen fahren mit guten Erinnerungen nach Berlin. Im Hinspiel setzte sich die Elf von Alexander Kluge mit 3:0 durch. Die Treffer erzielten damals Ina-Marie Timmermann (27.), Marlene Menzel (56.) und Diana Blum (80.+2). Beginn des Rückspiels ist um 11 Uhr.

Hertha 03 Zehlendorf – Werder U17-Juniorinnen: Sonntag, 28.04.2019, um 11 Uhr


+++ Werder U15-Juniorinnen +++

Drei Wochen ohne Pflichtspiel haben Werders U15-Juniorinnen hinter sich. Am Samstag, 27.04.2019, kehren die Grün-Weißen beim SC Weyhe in den Spielbetrieb zurück. Mit einem Sieg könnten sie die Tabellenspitze verteidigen. Für beide Mannschaften ist es zudem das erste Aufeinandertreffen. "Wir treffen auf einen neuen Gegner, den wir noch nicht kennen. Dennoch wollen wir an unsere guten Leistungen anknüpfen", so Trainer Andre Schneider. Los gehts um 11 Uhr.

SC Weyhe – Werder U15-Juniorinnen: Samstag, 27.04.2019, um 11 Uhr