Saisonaus für Ulbrich und Lührßen

Nina Lührßen wird die kommenden Monate aufgrund eines Kreuzbandrisses fehlen (Foto: hansepixx).
Frauen
Freitag, 11.05.2018 // 11:10 Uhr

Schlechte Nachrichten für die 1.Frauen-Bundesligamannschaft des SV Werder! Sowohl Michelle Ulbrich als auch Nina Lührßen werden die drei verbleibenden Spiele in der höchsten deutschen Spielklasse verpassen. Während Ulbrich aufgrund einer Meniskusverletzung ausfällt, erlitt Lührßen am Sonntag bei der Auswärtspartie in Essen einen Kreuzbandriss wie die Untersuchungen ergaben. Beide Spielerinnen werden zeitnah operiert.

Damit wird Werders Junioren-Nationalspielerin auch zu Beginn der Saison 2018/2019 nicht zur Verfügung stehen. „Das Erleiden von Verletzungen und gerade eine schwere und langwierige wie ein Kreuzbandriss bedauern wir zutiefst. Wir wünschen beiden Spielerinnen eine gute OP sowie einen entsprechenden Heilungsverlauf. Wir werden sie auf ihrem Weg zurück ins Team bestmöglich unterstützen“, sagt Birte Brüggemann, Abteilungsleiterin Frauen- und Mädchenfußball.