An Leistungen anknüpfen

FF aktuell: U 16-Lehrgang in Kaiserau

Nach dem Sieg in Havelse will die 2. Frauen den nächsten Heimsieg feiern. (Foto: Haß).
Frauen
Donnerstag, 16.03.2017 // 12:01 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Während die U 17- und U 15-Juniorinnen an diesem Wochenende pausieren, steht für die 2. Frauen das nächste Heimspiel an. Gegen die TSG 07 Burg Gretesch nimmt die Kluge-Elf den nächsten Heimerfolg ins Visier. Die Pause bei den Juniorinnen hat zudem einen einfachen Grund: in Kaiserau findet der U 16-Juniorinnen-Lehrgang mit vielen Grün-Weißen statt. WERDER.DE liefert alle Anstoßzeiten und weitere Informationen zu den Spielen:

+++ Werder 2. Frauen: Nach dem klaren Auswärtssieg in Havelse steht für Werders 2. Frauen das nächste Heimspiel an. Die Kluge-Elf empfängt den Zehnten der Regionalliga Nord aus Burg Gretesch. "Wir versuchen an die gute Leistung aus dem Havelse-Spiel anzuknüpfen und freuen uns auf das Heimspiel gegen Burg Gretesch", sagt Trainer Alexander Kluge. +++

Werder Bremen - TSG 07 Burg Gretesch: Sonntag, 19.03.2017, um 14 Uhr auf Platz 14d


+++ Lehrgang in Kaiserau: Vom 16.03. bis 19.03. findet in Kaiserau der Gemeinschaftslehrgang der Verbände statt. Werders U 23-Co-Trainer Thomas Horsch reist mit einem 16-köpfigen Kader für den Bremer Fußball-Verband, der bis auf eine Ausnahme aus Werder-Spielerinnen der U 15 und U 17 besteht, an. Dabei sind: Asmann, Baade, Bultmann, Clausen, Endemann, Licina, Menzel, Oberhoff, Protze, Radev, Rieks, Riesenbeck, Siedler, Stelljes, Trüper. +++