Deutsche U 17 scheidet ohne Wilde aus

Frauen
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Im "kleinen" Finale trifft Deutschland am Samstag (ab 14 Uhr) auf Ghana, das im ersten Halbfinale gegen Frankreich 0:2 verlor. Nordkorea hat nach dem Titelgewinn 2008 in Neuseeland den zweiten Coup dicht vor Augen.

Die deutsche U 17-Juniorinnen-Nationalmannschaft hat den Einzug ins WM-Finale verpasst. Im Halbfinale im Stadion in Aserbaidschans Hauptstadt Baku unterlag das Team von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard Nordkorea 1:2 (0:1). Werders Talent Manjou Wilde kam dabei nicht zum Einsatz.

Für Nordkorea traf Kim So Hyang mit einem Doppelpack kurz vor (39.) und kurz nach der Halbzeit (47.), Rebecca Knaak vom SC Bad Neuenahr konnte nur noch den Anschlusstreffer erzielen (59.).

Quelle: DFB