Fan- und Mitgliederbetreuung freut sich über Einzugsgeschenk

Julia Ebert, Leiterin Fan- und Mitgliederbetreuung (links), konnte am Donnerstag gemeinsam mit Werder-Geschäftsführer Klaus-Dieter Fischer (2.v.rechts) und Till Schüssler (r.) das Kunstwerk der Ultras entgegen nehmen.
Fankurve
Freitag, 31.12.2010 // 10:29 Uhr

Ein ganz besonderes Kunstwerk hat seinen Platz im neu bezogenen Büro der Fan- und Mitgliederbetreuung gefunden. Das Bild zeigt auf vier Metern Länge das historische Stadion an der Huckelriede, das Weserstadion sowie eine Impression ...

Ein ganz besonderes Kunstwerk hat seinen Platz im neu bezogenen Büro der Fan- und Mitgliederbetreuung gefunden. Das Bild zeigt auf vier Metern Länge das historische Stadion an der Huckelriede, das Weserstadion sowie eine Impression aus der Fankurve. Es wurde von einem Künstler aus der Ultra-Szene von Werder Bremen gestaltet. Julia Ebert, Leiterin der Fan- und Mitgliederbetreuung und ihr Mitarbeiter Till Schüssler nahmen das Kunstwerk zusammen mit Werder-Geschäftsführer Klaus-Dieter Fischer am Donnerstag begeistert entgegen: „Das Bild ist ein tolles Zeichen für unsere Zusammenarbeit mit den Fans. Vielen Dank für diese kreative Idee der Ultras", so Ebert, die sich über das Geschenk der Ultras sehr freute. Auch Klaus-Dieter Fischer zeigte sich beeindruckt von dem vier Meter langen Bild mit der Aufschrift "Wir für euch - Ihr für uns": „ Ich freue mich, dass unsere neue Abteilung in solch einem schönen Ambiente arbeiten darf."