"Meine Prioritäten haben sich verändert"

FOLGE 77 DES WERDER-PODCASTS MIT eSPORTS-PROFI FABIO "FIFABIO" SABBAGH
Hat sein Debüt an der Konsole und im WERDER-Podcast just absolviert: Werder-eSPORTLER Fabio "Fifabio" Sabbagh (Foto: WERDER.DE).
Podcast
Mittwoch, 11.11.2020 / 17:28 Uhr

Von Daniel Gerdes

Ein Leben zwischen Regionalliga-Fußball, Lehramt-Studium und FIFA eSPORTS. Neu-Werderaner Fabio "Fifabio" Sabbagh fährt dreigleisig - und das mit gerade einmal 22 Jahren. Warum er sich nichts Schöneres vorstellen kann, was ihn mit Neu-Nationalspieler Felix Uduokhai verbindet und warum er großer "The Voice-Fan" ist, verrät er Moderator Markus Biereichel in Folge 77 des WERDER-Podcast präsentiert von Haake Beck. 

Seit knapp drei Monaten trägt Fabio Sabbagh die Raute auf der Brust und ist Teil von Werder eSPORTS (zur Extrameldung). Vom deutschen Vizemeister zum amtierenden deutschen Club-Meister im eFootball und gleichzeitig noch etwas weiter heraus aus der eigenen Komfortzone. Für Sabbagh war der Wechsel ein "in Erfüllung geganener Traum, weil ich Teil einer Bundesligamannschaft sein darf". Ein Traum, der in etwas anderer Form wirklich geworden ist, als er es sich vor gut 15 Jahren vorgestellt hat. Nach zwölf Jahren in den Jugendmannschaften der SpVgg Unterhaching ging es für den Deutsch-Italiener mit syrischen Wurzeln zum TSV 1860 München. Von 2014 bis 2016 spielte er an der Seite von A-Nationalspielern wie Florian Neuhaus (Borussia Mönchengladbach) und Felix Uduokhai (FC Augsburg) und schnupperte am Profi-Geschäft. "Udo" - wie ihn Fabio nennt - ist wie ein Bruder für den 22-Jährigen: "Wir sind seit Jahren beste Freunde und haben täglich Kontakt. Ich habe vorhin erst mit ihm telefoniert und er hat mir von der Nationalmannschaft erzählt."

"Dann habe ich den Anschluss verloren und im Endeffekt haben ein paar Prozent gefehlt", so "Fifabio" über seine Karriere als Profifußballer. Den Profi-Fußball aber hat er nie aus den Augen verloren, der 22-Jährige spielt in der Regionalliga Bayern beim SV Heimstetten im defensiven Mittelfeld und geht als Führungsspieler voran - "lautstark und immer mit Vollgas", wie er sagt. Im eSport sind es andere Eigenschaften, die den besten PlayStation-Spieler der abgelaufenen Virtual Bundesliga-Saison stark machen: "Ich habe zwei Persönlichkeiten - eine im Fußball und eine im eSport. An der Konsole bin ich sehr ruhig, weiß, dass ich meine Chancen noch bekomme und Spiele in den letzten Minuten entscheiden kann." Einen großen Teil seiner Zeit verbringt "Fifabio" allerdings auch mit Stift und Papier. Als angehender Lehrer für Mathematik und Sport absolviert er zur Zeit ein Lehramtsstudium in München. Überraschend: Mathematik gefällt dem grün-weißen FIFA-Profi dabei besser als Sport. 

In der neuesten Folge des „Werder-Podcasts“ - dem Audio-Medium in der grün-weißen Online-Familie und präsentiert von Haake Beck – spricht Moderator Markus Biereichel mit dem Werder eSPORTS-Neuzugang Fabio "Fifabio" Sabbagh. Die aktuellste Episode gibt es auf dem offiziellen Soundcloud-Profil, dem iTunes-Account, dem Spotify-Kanal und der Deezer-Page des SV Werder. Viel Spaß beim Reinhören! 

 

Kontakt

Ihr habt Fragen, Anregungen oder wollt einfach beim "Werder-Podcast" - präsentiert von Haake-Beck - dabei sein? Dann schickt uns eine E-Mail oder teilt eure Meinung bei Twitter und Co. mit. 

Mail: podcast@werder.de
Hashtag: #werderpodcast
WhatsApp: 0174 6683808

Mehr News zum Werder-Podcast:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.