Volkswagen machte es möglich: Meet & Greet mit "Boro"

Trafen Tim Borowski in der VW-Loge: Die drei Gewinner Marco Schröder, Robin Sieveking, Nick Scharrenbroich (v.l.).
Business
Mittwoch, 30.11.2011 // 12:14 Uhr

Seit Eröffnung des offiziellen Werder Bremen-Museums „WUSEUM" im Jahr 2004 haben die Besucher die Möglichkeit, an der Wahl zum "Spieler der Saison" teilzunehmen. Marco Schröder, Robin ...

Seit Eröffnung des offiziellen Werder Bremen-Museums „WUSEUM" im Jahr 2004 haben die Besucher die Möglichkeit, an der Wahl zum "Spieler der Saison" teilzunehmen. Marco Schröder, Robin Sieveking und Nick Scharrenbroich, drei der Besucher im WUSEUM, wurden unter allen Besuchern der Saison 2010/11 gezogen und haben das Gewinnspiel mit dem Los für sich entscheiden können. Sie durften sich jeweils über zwei Freikarten für das Spiel gegen den VfB Stuttgart freuen und in der Halbzeitpause Werder-Spieler Tim Borowski persönlich in der Volkswagen-Loge treffen.

Marco Schröder, Werder-Fan aus Bleialf bei Trier, nahm sogar eine Strecke von 430 Kilometer in Kauf, um seinen Verein lautstark unterstützen und darüber hinaus "Boro" treffen zu können.

Werders Top-Sponsor Volkswagen lobt diesen Spielertitel aus und verknüpft die Wahl mit einem Gewinnspiel für die Fans. In diesem Jahr haben sich rund 2.500 Besucher an der Wahl beteiligt, um einen Nachfolger für Ailton (2003/04), Miroslav Klose (2004/05 und 2005/06), Diego (2006/07, 2007/08 und 2008/09) und Claudio Pizarro (2009/10) zu wählen. Bei der diesjährigen Wahl konnte sich "Piza" mit 818 Stimmen zum zweiten Mal in Folge und deutlich vor dem Zweitplatzierte Tim Wiese (468 Stimmen) durchsetzen. Auf den Plätzen 3 bis 5 folgen Marko Marin (346 Stimmen), Torsten Frings (250 Stimmen) und Per Mertesacker (91 Stimmen).