Werder und Haake-Beck starten neue Kampagne

Thomas Schaaf präsentiert zusammen mit Klaus Allofs und Frank Baumann die gute Partnerschaft mit der Marke Haake-Beck.
Business
Dienstag, 05.09.2006 // 14:59 Uhr

Werder Bremen und Haake-Beck starten ab sofort eine neue Werbe-Kampagne. Über den gesamten September hinweg hängen in der Bremer Innenstadt drei Riesenposter von bis zu 120qm Größe.

Werder Bremen und Haake-Beck starten ab sofort eine neue Werbe-Kampagne. Über den gesamten September hinweg hängen in der Bremer Innenstadt drei Riesenposter von bis zu 120qm Größe. Am Brill, am Domshof und in der Lloydstraße sind auf ihnen Geschäftsführer Klaus Allofs, Cheftrainer Thomas Schaaf und Kapitän Frank Baumann als gut gelaunte und sympathische Protagonisten zu sehen. Zusätzlich wird ein dauerhaftes Riesenposter an der Brauerei angebracht und die drei Werderaner werden auch in verschiedenen Anzeigenmotiven für die Treuepunktaktion zu sehen sein.

 

"Die neue Kampagne ist sehr aufmerksamkeitsstark und ein sichtbares Zeichen unserer guten Verbindung mit der Marke Haake-Beck", freut sich Werders Marketing-Geschäftsführer Manfred Müller.