Vor dem Duell gegen die BVB-Amateure: Schulz und Aydin wieder im Training!

U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Vor dem Duell gegen die Amateure von Borussia Dortmund hat Amateur-Coach Thomas Wolter personell die Qual der Wahl: Nachdem zuletzt die Langzeitausfälle Erhan Aydin sowie Christian Schulz (bei den Profis) wieder ins Training eingestiegen sind, ist momentan kein Akteur aus dem Regionalligakader des SVW verletzt.

„Das macht natürlich die Nominierung der in Frage kommenden Spieler für das BVB-Spiel nicht einfacher“, so Wolter, der zudem damit rechnen muss, dass der eine oder andere Spieler von oben (Profis) kurzfristig noch hinzu kommt. Gleichwohl beobachtete Thomas Wolter den nächsten Gegner gleich drei Mal, „eine spielstarke Mannschaft, schwer auszurechnen, zumal man auch nicht genau weiß, welche Profis bei Borussia mitwirken werden“, so Wolter, der den BVB zuletzt beim 2:0-Sieg gegen Paderborn noch einmal unter die Lupe nahm. Dennoch sollte der SVW aufgrund der eigenen Qualitäten in der Lage sein, auch dieses Spiel erfolgreich gestalten zu können. Im Angriff der Grünweißen dürften Blaise Mamoum sowie Nelson Haedo Valdez erneut erste Wahl sein.

 

Weitere News

Alle zusammen

16.07.2018 // Frauen

Mit Sicherheit richtig gut

16.07.2018 // Profis

Ein Kompliment an die Jugend

16.07.2018 // Kurzpässe

Alles in Echtzeit

16.07.2018 // Trainingslager Zillertal