Erneute Torflut gegen Wattenscheid?

U23
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Zwei Spiele ohne Punktgewinn liegen hinter den Werder Amateuren. Klar dass die Mannschaft von Thomas Wolter nach den Niederlagen gegen Uerdingen und Braunschweig unbedingt gegen Wattenscheid (Freitag, 18.30 Uhr, Platz 11) gewinnen will. Aber wie das so ist im Fußball: Garantieren kann dies niemand. Dafür ist ziemlich sicher von einer torreichen Partie auszugehen, denn das ist eigentlich immer so, wenn Werder und Wattenscheid aufeinander treffen. In der vergangenen Saison verloren die Bremer das Heimspiel mit 3:5 und trennten sich auswärts mit einem 2:2 von Wattenscheid. Das Hinspiel dieser Saison gewannen die Grün-Weißen gar mit 6:1. "Eine tolle Leistung von uns, wir haben auch in der Höhe verdient gewonnen“, der Trainer denkt natürlich gern an das Spiel zurück. Einer der am Freitag für weitere Tore sorgen könnte, steht in den Startlöchern. "Es könnte sein, dass Ivica Banovic bei uns spielt“, so Wolter über die mögliche Leihgabe der Profiabteilung. Verletzte Spieler hat er ja auch genug, denn weiterhin werden Kacan, Unger, Canizales und Stier ausfallen. Zudem wurden Kevin Wittke und Björn Wnuck in dieser Woche geschont, da sie gerade ihr Abitur bauen. Aus Werders U19 steht neben Aaron Hunt auch Thiago Rockenbach da Silva im Kader.