Werders Nachwuchs feiert Weihnachten

Die G- und F-Jugendspieler bekamen vom Weihnachtsmann persönlich Geschenke überreicht
Fußball
Montag, 22.12.2014 // 16:45 Uhr

Auch in diesem Jahr besuchte der Weihnachtsmann die Weihnachtsfeier von Werders G- und F-Jugendspielern und hatte viele Geschenke dabei.

Auch in diesem Jahr ließ es sich der Weihnachtsmann nicht nehmen, den G- und F-Jugendspielern des SV Werder Bremen bei ihrer jährlichen Weihnachtsfeier einen Besuch abzustatten.

„Ich hoffe, ihr habt auch alle ein paar Gedichte gelernt", sprach Jugendleiter Alexander Vennemann zu den Kindern, der gemeinsam mit dem Vorsitzenden Dietmar Ernst die Feier auf die Beine stellte. So präsentierten viele Kinder dem Weihnachtsmann stolz ihre Gedichte und bekamen dafür Spielzeugautos, Kickerspiele oder Fußbälle. Bei Kuchen, Capri-Sonne und lautstarkem Mitsingen zur Weihnachtsmusik läutete Werders Nachwuchs so die Weihnachtszeit ein. Vor allem Rolf Zuckowskis „In der Weihnachtsbäckerei" verwandelte dank der motivierten Kinder Werders Vereinsheim am „Platz 11" in eine geräuschvolle Weihnachtskulisse.

Maximilian Prasuhn