Saisonabschluss gefeiert

Etwa 70 Trainerinnen und Trainer inklusive Begleitung trafen sich zur traditionellen Saisonabschlussfeier
Fußball
Mittwoch, 22.07.2015 // 12:09 Uhr

Auch in diesem Jahr traf sich Werders Breitensportabteilung zum Saisonabschluss. 20 von ihnen spielten dabei beim alljährlichen Trainerspiel mit.

Gefühlt hat das Jahr gerade erst begonnen, trotzdem ist nun erneut eine Saison abgelaufen. Das Spieljahr 2014/15 hatte auch für Werders Amateurabteilung einiges zu bieten mit dem Höhepunkt der Kreispokal-Finalspiele auf den Trainingsanlagen des SV Werder. Eine Tradition wurde auch dieses Jahr gewahrt: Das Trainerspiel zum Saisonabschluss.

In diesem Jahr nahmen so viele Trainer wie lange nicht mehr teil. Trotz Temperaturen um die 32 Grad Celsius trafen sich 20 Trainerinnen und Trainer der Breitensportabteilung, um sich fußballerisch zu messen. Wie immer war das Ergebnis dabei nebensächlich, das Gemeinschaftsgefühl stand im Vordergrund.

Im Anschluss begrüßten Abteilungsleiter Dietmar Ernst und Jugendleiter Alexander Vennemann alle Anwesenden. Inzwischen waren etwa 70 Trainerinnen und Trainer inklusive Begleitung eingetroffen. Unter ihnen waren auch Ehrenpräsident Klaus-Dieter Fischer sowie Vizepräsident Jens Höfer. Das Vereinswirtehepaar Burghardt sorgte mit einem Grill für ausreichend Verpflegung, wofür sich die Abteilung herzlich bedankt.

Nun steht für Werders Trainerinnen und Trainer die Sommerpause an, ehe die neue Saison 2015/16 mit neuen Kolleginnen und Kollegen startet. Bis dahin werden Kräfte für die kommenden Aufgaben gesammelt.  

Stefan Mann / Maximilian Prasuhn