Unterbrechung Spielbetrieb

vorläufig bis zum 16. November 2020
Fußball
Dienstag, 27.10.2020 / 20:55 Uhr

Von Stefan Mann (Quelle und Text: Homepage BFV)

Der Bremer Fußball-Verband (BFV) setzt seinen Spielbetrieb bis zum 16. November weiter aus. Dies ist das Ergebnis der Beratungen mit allen Vereinen, die am Abend im Rahmen von Videokonferenzen stattgefunden hat.

Die zweite Welle der Corona-Pandemie schlägt mittlerweile leider auch im Bremer Amateurfußball voll durch. Die derzeit hohe Ansteckungsdynamik in Bremen hat dazu geführt, dass manche Spieler und Spielerinnen sich fernab des Spielfeldes ebenfalls infiziert haben oder aber als Kontaktpersonen in Quarantäne müssen. Die Vereine haben sich daher auf eine weitere Aussetzung des Spielbetriebs bis zum 16. November verständigt. Auch der Kreis Bremerhaven, der derzeit nicht als sogenanntes Risikogebiet eingestuft ist, hat sich dafür entschieden, diese Regelung für den Spielbetrieb auf Kreisebene zu übernehmen.

Untersuchungen im Auftrag der Deutschen Fußball-Liga (DFL) und des niederländischen Fußballverbandes (KNVB) haben zwar grundsätzlich ergeben, dass während des Fußballspielens eigentlich auf dem Spielfeld kaum zu Infektionen kommen kann. Nichtsdestotrotz gibt es derzeit auch im Amateurfußball eine erhöhte Anzahl an Infizierten oder sich in Quarantäne befindlichen Personen. Der Fußball ist dabei als mitgliederstarke Sportart naturgemäß in besonderem Maße betroffen - das Ansteckungsrisiko reicht in der Pandemie vom Arbeitsplatz über Reisen bis zum Freizeitverhalten.

Speziell die umfangreichen Quarantänemaßnahmen bereiten den Vereinen zunehmend Schwierigkeiten, leistungsfähige Mannschaften auf die Spielfelder zu schicken. Dadurch ist ein fairer Wettbewerb zunehmend gefährdet. Für die betroffenen Spieler*innen kann die Quarantäne darüber hinaus auch zu Problemen im beruflichen Umfeld führen.

Rechtzeitig vor dem 16. November wird der Verband mit seinen Vereinen in mehreren Videokonferenzen die Auswirkungen auf den Spielmodus der einzelnen Klassen beraten. Hierzu hatte der BFV bereits vor Saisonstart Alternativmodelle erarbeitet, um flexibel auf mögliche Unterbrechungen der Saison und deren späterer Fortsetzung reagieren zu können.

Die Entscheidung über eine weitere Aussetzung oder Fortsetzung nach dem 16. November trifft der Verbandsbeirat, in dem die von den Vereinen gewählten Vereinsvertreter die Mehrheit der Mitglieder stellen.

 

Neue News

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.