FC Union 60 II - 3.E-Jugend 2:3 (0:1)

Fußball
Sonntag, 17.09.2017 // 13:30 Uhr

Von Claus Wiechmann / Stefan Mann

Der Gegner in der Qualifikation der E-Junioren hieß FC Union 60 II und es war ein tolles Spiel der Werderaner, das, wie soll es anders sein, mit einem unglücklichen Gegentreffer anfing. 

Ein Einwurf der Gastgeber wurde per Kopf der Grün-Weißen über den letzten Abwehrspieler verlängert und von Union zur Führung genutzt.

Bis zum Halbzeitpfiff fand das Team von Werder, welches ausschließlich in der Hälfte der Unioner agierte, keine Lücke um den verdienten Ausgleich zu erzielen.

In Hälfte Zwei war es dann endlich Julian Lorenzen, der auf der linken Seite für positive Aktionen sorgte und den ersehnten Ausgleich herstellte. Als dann die Abwehr der Hausherren einen Moment nicht aufpasste, war es Mbemba Jallow der das Tor zur 2:1 Führung erzielte. Doch die E-Jugend von Union 60 kam anschließend ein wenig besser ins Spiel und durch einen Fehlpass fiel der erneute Ausgleich.

Aber noch war Zeit und sieben Minuten vor Schluß war es Hagen Wrieden, der eine schöne Hereingabe von Mbemba Jallow zum 3:2 Endstand verwandelte.