Werder U10

Die Mannschaft

3. Reihe v.l.n.r.: Thorsten Bolder (sportlicher Leiter U8 – U14), Peter Behrens (sportlicher Begleiter), Marco Behrens (Torwarttrainer), Tim Hoffmann (Co-Trainer), Andreas Fastenau (Trainer)

2. Reihe v.l.n.r.: Ajdin Andelic, Shadrack Osadolor, Nuha Manka, Colin Schultze, Noah Roth, Tomas Collevecchio 

1. Reihe v.l.n.r.: Jerome Schenker, Samet Ogan, Johann Pilster, Win Hüneke, Gino Guszewski, Ensar Karabacak 

Weiterentwicklung und zielgerichtete Ausbildung

Die abgelaufene Saison absolvierte Werders U10 recht erfolgreich. Auch in der Saison 2018/2019 wird das Team wieder in der Staffel A1 antreten, da die eigene U11 wieder in der D-Jugendliga mitspielt. Die U10 wird weiterhin von Andreas Fastenau trainiert, der von seinen Co-Trainern Jan Thies und Tim Hoffmann unterstützt wird. Zudem ist Peter Behrens als sportlicher Begleiter dabei.

Schwerpunkte der Ausbildung sind neben der individuellen Förderung insbesondere die Weiterentwicklung der fußballerischen Grundtechniken, die Beidfüßigkeit und das Zusammenspiel untereinander. In drei Trainingseinheiten pro Woche inkl. Technik- und Koordinationstraining werden die Jungs gefordert, gefördert und motiviert, das Erlernte in Punktspielen und überregionalen Turnieren gegen den Bundesliganachwuchs auszuprobieren und erfolgreich anzuwenden.

Beim Trainerteam wird besonders viel Wert auf Respekt, Fair-Play und Teamgeist gelegt, was in verschiedenen Maßnahmen, z.B. einem Trainingslager, vermittelt wird. Wichtiger als der sportliche Erfolg ist jedoch die erfolgreiche Ausbildung der Spieler. Als Ziel gibt das Trainerteam aus, die Jungs so weiter zu entwickeln, dass möglichst alle den Sprung in die U11 schaffen.

 

Trainer U10

Andreas Fastenau