Bremen-Liga: Re-Start frühestens im April

Verband gibt weiteres Vorgehen bekannt
Der Trainings- und Spielbetrieb des BFV ist bis 14.02.2021 untersagt (Foto: WERDER.DE).
Junioren
Mittwoch, 27.01.2021 / 13:39 Uhr

Der Spielbetrieb der Spielklassen des Bremer Fußball Verbands (BFV) wird weiter verschoben. Mindestens bis Anfang April müssen die Teams darauf warten, dass die Wettbewerbe fortgeführt werden. Dies betrifft die U21, die U14 bis zur U11 sowie die U15-Juniorinnen des SV Werder Bremen.

Gemäß aktueller Verfügungslage ist der Trainings- & Spielbetrieb bis mindestens 14.02.2021 untersagt. Verbunden mit der abgestimmten Mindestvorbereitungszeit von 14 Tagen bedeutet dies, dass die Austragung einer Winter- und einer folgenden Sommerrunde in der Saison 2020/2021 im Jugendbereich zeitlich nicht mehr möglich ist. Demnach wird voraussichtlich nur eine Winter-Runde gespielt. So wird nach Freigabe der behördlichen Stellen der begonnene Spielbetrieb fortgesetzt, der noch vor den Sommerferien wieder endet. Ist die Winterrunde beendet, werden Auf- und Absteiger vollzogen.

Der BFV hat einen flexiblen Spielplan entwickelt, der den Mannschaften Pausen gestattet und bei möglichen Quarantänefällen Ausweichtermine anbietet. Sollte der Spielbetrieb planmäßig durchlaufen, soll es weitere Spielangebote für die Junioren geben.

Im Herrenbereich soll die Bremen-Liga am 10./11.04.2021 mit dem 9. Spieltag fortgesetzt werden. Der letzte Spieltag für Werders U21 soll am 01.06.2021 stattfinden.

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Mehr Junioren-News:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.