Werder startet Jugendindividualtraining

Der SV Werder Bremen startet mit Jugendindividualtraining (Foto: WERDER.DE).
Junioren
Dienstag, 16.02.2021 / 20:12 Uhr

Seit dem 02.11.2020 ruht der Trainingsbetrieb der Junioren-Teams aus dem WERDER Leistungszentrum. Nach viermonatiger Pause, kehren die Nachwuchsmannschaften nun langsam auf das Gelände am Osterdeich zurück. Am Donnerstag, wenn die Wetterverhältnisse mitspielen, macht die U17 von Cheftrainer Björn Dreyer den Beginn, die weiteren U-Teams sollen in den kommen Tagen und Wochen folgen. Unter den Auflagen des Bremer Gesundheitsamtes werden die Talente individuell trainiert, um die pandemischen Maßnahmen weiterhin einhalten zu können.

„Innerhalb von Bremen und dem Umland sind wir nicht der erste Verein, der diese Form des Einzeltrainings praktiziert. Wir sind aufgrund der erneuten Lockdown-Verlängerung sehr froh, unseren Nachwuchsspielern nun wieder ein Angebot machen zu können, das sie zurück auf den Platz bringt. Bei aller Euphorie über die Rückkehr ist aber nach wie vor die Einhaltung der Regelungen oberste Priorität, um den Trainingsbetrieb wiederaufzunehmen“, so Björn Schierenbeck, Direktor des WERDER Leistungszentrums.

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Mehr Junioren-News:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.